Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Hannes zog in den Bärenwald
Vorpommern Usedom Hannes zog in den Bärenwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 02.04.2014
So behalten die Wolgaster ihren Hannes in Erinnerung: freundlich, traurig und verschnupft Quelle: Tilo Wallrodt
Wolgast

Der bei vielen Besuchern des Wolgaster Tierparks beliebte Braunbär Hannes hat der Peenestadt den Rücken gekehrt. Eine Untersuchung des Dauerkranken ergab, dass sein Quartier in Wolgast nicht den speziellen Anforderungen des Bärs entsprach. Mit Hilfe des Tierschutzvereins Vier Pfoten und des Bärenwaldes hat er jetzt ein Zuhause, in dem der 24 Jahre alte Bär hoffentlich noch ein paar Jahre gesund leben kann. In Wolgast denkt man unterdessen an die Sanierung des Bärenkäfigs und die spätere Anschaffung eines neuen Bären.



Angelika Gutsche

Die Kreisverwaltung will künftig nicht mehr mit der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern zusammenarbeiten, löst mit dem Vorstoß einen Protestwirbel aus.

02.04.2014

Zwischen Peenemünde und Zinnowitz auf Usedom liegen Ölklumpen etwa einen Meter vom Wasserrand entfernt. Auch Vorpommern-Rügen ist von der Verschmutzung betroffen.

03.04.2014

Der dreimonatige Probelauf 2013 macht Kurdirektor Reno Reifert Mut. Für eine erfolgreiche Refinanzierung der Zwei-Millionen-Investition wurde ein Konzept erstellt.

02.04.2014