Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Harry Glawe – ein Parteisoldat
Vorpommern Usedom Harry Glawe – ein Parteisoldat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2016

Harry Glawe ist so etwas wie das politische Urgestein der vorpommerschen CDU. Seit 1994 ist er Mitglied des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern und seit Oktober 2011 Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus. Zuvor war er Chef der CDU-Fraktion im Landtag. Glawe versteht sich selbst als Parteisoldat, der seine persönlichen Bedürfnisse der Union unterordnet. Trotz einer mit der Pleite der P+S-Werften und den staatsanwaltlichen Ermittlungen zur Förderung der Yachthafenresidenz in Hohe Düne eher schwierigen Amtszeit gilt Glawe als unbelastet. Glawe ist evangelisch, verheiratet und hat drei Kinder.

Der gelernte Krankenpfleger trat 1990 in die CDU ein und baute dann vor allem in Grimmen Parteistrukturen auf.

OZ

Gäste aus dem Bundestag informieren sich am 20. Juni im Nordosten

16.06.2016

Klassik am Meer feiert am 7. Juli Premiere / In der Hauptrolle Peter Bause

16.06.2016

„Löschangriff Nass" heißt es am 18. Juni für die Kameradinnen und Kameraden beim 4. Kreisfeuerwehrtag im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

16.06.2016
Anzeige