Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Heimatverein schnürt wieder großes Veranstaltungspaket
Vorpommern Usedom Heimatverein schnürt wieder großes Veranstaltungspaket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2013
Für Inge Esser gab es Blumen vom Vorsitzenden Rudolf Roloff. Quelle: uz
Ückeritz

Wie so häufig war die „Klönstuw“ des Heimatvereins Ückeritz bis auf den letzten Platz besetzt — bietet er doch in enger Verbundenheit mit der „Plattdütsch Run‘n“

monatlich mindestens zwei interessante Veranstaltungen an. Rudolf Roloff, seit der Gründung 1998 Vorsitzender des Vereins, sagte zu Beginn: „Unsere Feier ist Ausdruck unserer großen Achtung vor den Frauen. Auch in unserem Ort haben sie in den letzten Jahrzehnten viel geleistet und tun dies immer noch.“

Als Ehrengast wurde die 87-jährige Inge Esser herzlich begrüßt. Ehe sie in das Pflegeheim „Zum Ostseestrand“ in Zempin zog, war sie lange Zeit aktives Mitglied in ihrem Heimatverein. Als leitende Köchin hatte sie einst dafür gesorgt, dass 600 Schüler täglich ein schmackhaftes Mittagessen bekamen. Als Überraschungsgast kam Gerhard Dallmann. Er stellte seine „Hiddenseer Inselgeschichten“ vor.

Es gab niemanden in der Runde, der nicht vom Schicksal der Maria Amalia Carsten ergriffen war, einer Frau, von der Gerhard Dallmann sagte: „Sie ist es wert, dass sie nicht vergessen wird.“

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein interessantes Veranstaltungsprogramm geben. Zu den Lesungen, Vorträgen, Ausstellungen und Filmveranstaltungen sind Gäste gern gesehen. Gemeinsam mit der Gemeinde wird weiterhin die monatliche Geburtstagsfeier für Senioren ab 60 stattfinden. Ausflüge, Schiffsfahrten und Theaterbesuche ergänzen das Programm. Höhepunkt ist wieder das Kartoffelfest im September.

Der Verein

1998 wurde der Verein gegründet. Zusammen mit der „Plattdütsch Run`n“ zählt er inzwischen 48 Mitglieder.

70 Jahre — das ist gegenwärtig das Durchschnittsalter der Mitglieder im Verein, der dringend Nachwuchs sucht.

97Jahre ist bereits Gertrud Witte, die damit das älteste Mitglied des Vereins ist. Sie ist inzwischen auch die älteste Einwohnerin von Ückeritz.
Monatlich finden mindestens zwei Veranstaltungen statt.

Emmi Preuß und Monika Labahn üben im Kindergarten mit interessierten Kindern plattdeutsche Gedichte und Texte für kleine Auftritte ein.

Ursula Zade

Handball/Fußball — Der anhaltende Schneefall machte einige Plätze unbespielbar. So fielen die Partien des FC Insel Usedom (Männer/Frauen) aus. Andere Teams traten die Reise zu den Spielorten nicht an (u.

11.03.2013

Trotz der Niederlage ist Hohendorfs Trainer Borck mit der Teamleistung zufrieden.

11.03.2013

Für die morgige Gedenkstunde auf der Kriegsgräberstätte Golm setzen die Veranstalter vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wieder einen kostenlosen Sonderbus ein.

11.03.2013