Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Herbert Köfer las im Museum vor 90 Gästen
Vorpommern Usedom Herbert Köfer las im Museum vor 90 Gästen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.05.2016

Am Donnerstagabend war der bekannte Schauspieler, Synchronsprecher und Moderator Herbert Köfer zu Gast im Wolgaster Museum Kaffeemühle. Dass die Stühle im Ausstellungssaal bis auf den letzten Platz gefüllt waren, war ein beeindruckendes Zeichen für die Beliebtheit und die Popularität des inzwischen 95 Jahre alten und bis heute aktiven Künstlers.

Herbert Köfer (95) las in der Wolgaster Kaffeemühle aus zwei seiner Bücher vor. Quelle: Tilo Wallrodt

Köfer las anlässlich seines 75-jährigen Bühnenjubiläums vor den rund 90 Zuhörern aus zwei seiner Bücher vor: „Nie war es so verrückt wie immer... – Erinnerungen“ und „Ich hab überall zu tun“ – Anekdoten und Geschichten von und mit dem bekannten Schauspieler. Der Autor outete sich als ältester, prominenter und noch aktiver Trabrennfahrer, der sogar im Guinness- Buch der Rekorde stehe, sagte, er sei „fit wie ein Turnschuh“ und brachte mit seinem Charme sein Publikum mehr als einmal zum Lachen. Nach der eineinhalbstündigen Lesung, die auf Initiative der Wolgaster Buchhandlung Henze stattfand, gab Köfer noch eine Autogrammstunde für seine Fans.

tw

Die Bürgerschaft der Hansestadt ist aufgefordert, am Montag über eine Erhöhung ihrer Sitzungsgelder zu entscheiden. Den Antrag stellte Parlamentspräsidentin Birgit Socher (Die Linke).

21.05.2016

Tierfoto aus dem Stadtwald sorgt für viel Trubel / Förster holt Expertisen von Wildtierexperten ein

21.05.2016

Der Termin für das in diesem Jahr geplante Treffen von Angehörigen der Familie von Buggenhagen steht nunmehr fest. Vom 3.

21.05.2016
Anzeige