Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Hilfsaktion im Elisenpark
Vorpommern Usedom Hilfsaktion im Elisenpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.02.2017

Zu einer Benefizaktion für die Deutsche Stammzellenspender-Datei (DSD) laden Berufsschüler der Region am Mittwoch von 15 bis etwa 18.30 Uhr in den Elisenpark nach Greifswald ein. Es handelt sich dabei um einen schulischen Auftrag, den die angehenden Kaufleute für Tourismus und Freizeit kreativ umsetzen. Zur Unterstützung der Aktion haben namhafte Persönlichkeiten wie Rundfunkmoderatorin Andrea Sparmann (Ostseewelle Hit-Radio), Sängerin Isabell Schmidt („The voice of Germany) und die Greifswalder Ostseetänzer ihr Kommen angekündigt.

Ziel ist es, eine möglichst lange Menschenkette unter dem Motto „Hand in Hand gegen Blutkrebs“ zu bilden. Kommen genügend Menschen zusammen, wird ein Sponsor einen festgesetzten Betrag an die DSD überweisen. Außerdem besteht vor Ort die Möglichkeit, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen. Solche Personen müssen zwischen 18 und 40 Jahre alt sein.

OZ

Die Stadt Usedom plant eine alternative Freilichtbühne in der Inselstadt. Dafür hat sich Bürgermeister Jochen Storrer gestern mit dem Planungsbüro „Neuhaus & Partner“ ...

18.02.2017

Mit Beginn des neuen Schulhalbjahres in MV wechselt am Montag im UBB-Regionalbuslinienverkehr der Fahrplan.

18.02.2017
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Planung ist beim Gärtnern alles

Wenn Sonne und Regen jetzt die Reste des Schnees und Eises schmelzen lassen, erwacht in manchem schon wieder die Lust am Gärtnern.

18.02.2017
Anzeige