Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Hohendorfer feiern ihr Erntedankfest
Vorpommern Usedom Hohendorfer feiern ihr Erntedankfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.09.2016
Das Basteln mit Kindern in der Pfarrscheune wird sich sicher auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit erfreuen. Quelle: Werner Piest

Traditionell am ersten Sonntag im Oktober wird in Hohendorf das Erntedankfest gefeiert. Das Besondere an diesem Fest ist seit langem, dass es von der Kirchengemeinde, der Ortsteilvertretung, der Volkssolidarität und den Freunden der Pfarrscheune vorbereitet und begangen wird und dass auch viele andere der Hohendorfer Vereine ihren Beitrag dazu leisten.

Erntedank in Hohendorf beginnt am Sonntag um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche, anschließend wird in der und um die Pfarrscheune zu vielen Attraktionen eingeladen. Gemeinsames Singen steht wieder ebenso auf dem Programm wie Basteln oder musikalische Unterhaltung. Die Kaffeetafel mit einer großen Auswahl von selbst gebackenen Kuchen und Torten wird bestimmt auch in diesem Jahr viele Freunde finden, was in gleichem Maße für die von den Frauen der Volkssolidarität angebotenen Handarbeiten oder andere schöne Dinge gilt. Auf die Kinder wartet unter anderem eine Hüpfburg und ein Streichelzoo.

db

Bürgermeister Gerd Gamradt (CDU) erklärte gestern Abend in der Gemeindevertretung seinen Rücktritt zum Monatsende. Auch sein Stellvertreter Enrico Krohn geht mit ihm.

28.09.2016

Am kommenden Montag, dem Tag der Deutschen Einheit, findet an Usedoms Küste wieder das XXL-Feuerwerk statt.

28.09.2016

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) bezeichnete Europa einmal als dickes Brett, das gebohrt werden muss.

28.09.2016
Anzeige