Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom IN KÜRZE
Vorpommern Usedom IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:57 01.03.2013

Hier werden die Trauben höher hängen. Die Spiele gegen die Vertreter der stärker einzuschätzenden Tennisverbände Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden für die Mädchen von der Insel eine reizvolle Aufgabe sein.

Wolgaster D-Juniorinnen im Pokal Favorit Handball — Die weibliche D-Jugend des Wolgaster Handball-Vereins muss am Sonnabend (14 Uhr) in der Pokalrunde beim Tabellenschlusslicht HSV Waren antreten. Sie sollte nach Lage der Dinge beide Punkte mit an den Peenestrom bringen können.

Mitternachts-Kick in Zinnowitzer Sportschule Fußball — Eintracht Zinnowitz ist heute Abend Ausrichter eines Senioren-Mitternachtsturniers, das in der Sporthalle der Zinnowitzer Sportschule ausgetragen wird. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ treten die Zinnowitzer Oldies gegen den SV Ückeritz, FZF Wolgast, SV Katzow, GW Usedom, Sturmvogel Lubmin und Eintracht Ahlbeck an. „Wir erwarten viele spannende Begegnungen, ein Besuch lohnt sich“, meint Wettkampfleiter Wolfgang Bohm. Gespielt wird um den Artec-Hausbau-Cup. Beginn ist um 19 Uhr.

Team Usedom stellt sich

profilierten Teams Fußball — Die Ostseehalle Ückeritz ist morgen ab 10 Uhr Austragungsort eines Fußballturniers der E-Jugend. Den Organisatoren Toralf Mieß und Daniel Klöpfer ist es gelungen, viele profilierte Mannschaften auf die Insel zu holen. Als hiesiger Vertreter geht das „Team Usedom“, Spieler aus Zinnowitz, Ückeritz und Wolgast an den Start. Zu Gast sind: 1. FC Neubrandenburg, Greifswalder SV 04, SV Woldegk, VFC Anklam, TSG Neustrelitz, Lok Stralsund und die Ausbildungsmannschaft FC Rene Schneider.

Letzter Test für Wolgast und Hohendorf Fußball — Eine Woche vor dem Rückrundenstart der Landesklasse II hat sich Wolgast mit dem SV Görmin, Tabellenvierter der Landesliga/Ost, einen attraktiven Gegner eingeladen. „Das wird eine echte Herausforderung“, so FC-Trainer Wolfgang Schumann. Das Spiel beginnt um 14 Uhr im Wolgaster Sportforum.

Für Hohendorfer heißt es nach längerer Pause wieder, die Töppen überstreifen. Als Übungspartner erscheint am Samstag das Landesklasseteam Lok Stralsund. Anstoß ist um 15 Uhr.

OZ

Es gibt Kinder, die aus ihrer Opferrolle jahrelang nicht herauskommen. Und es gibt solche, deren Lunte so kurz ist, dass sie beim geringsten Anlass ausrasten. Oft genug sind es die häuslichen Verhältnisse, die sie so geformt haben.

01.03.2013

Redaktion: 038 377/3 610 656

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

01.03.2013

Die Brücken öffnen jeweils 15 Minuten.

01.03.2013
Anzeige