Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom IN KÜRZE
Vorpommern Usedom IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:57 13.04.2013

onia Michaelis ein. Die in Wehrland bei Lassan lebende Autorin präsentiert Passagen ihres Romans für Erwachsene „Paradies für alle“, der dieser Tage im Knaur Verlag erschienen ist. Das Buch handelt vom neunjährigen David, der an die Machbarkeit eines Paradieses auf Erden glaubt, wenn nur das Geld etwas umverteilt würde. Als der Junge nach einem Unfall ins Koma fällt, kämpft seine Mutter für ihn weiter.

Karten: ☎ 0 38 36/20 36 03

Ehemaliges Schuhhaus

steht wieder zum Verkauf Wolgast — Die Stadt Wolgast sucht wiederum einen Käufer für das ehemalige Schuhhaus in der Langen Straße 10. Der Interessent, der das zurzeit ungenutzte markante Eckhaus erwerben und sanieren wollte, habe angesichts geschätzter Investitionskosten von über einer Million Euro von seinem Vorhaben Abstand genommen, informierte Bürgermeister Stefan Weigler. Hingegen werde die Sanierung des Hauses Lange Straße 14 (ehemaliges Gardinenhaus) weiter von privater Hand vorbereitet.

Neue Ausstellung

in Mölschower Gutsanlage Mölschow — Gisela Gomoll aus Heringsdorf gibt mit einer Ausstellung im Kulturhof der Alten Guts- anlage in Mölschow Einsicht in ihr breites künstlerisches Schaffen. Es sind die Farben, die Blumen mit der Vielfalt ihrer Töne und Strukturen, das Achterwasser mit seiner urwüchsigen Atmosphäre und die See, die die Künstlerin herausfordern, sich in Bildern und Fotografien auszudrücken. Zu sehen sind Bilder in Öl, Aquarelle, Radierungen und Zeichnungen. Die Motive für ihre Porträts, Studien, Blumen- und Früchte-Stillleben sowie Landschaften sucht die Malerin in ihrer Umgebung. Die Ausstellung ist bis Ende Mai zu sehen. Die Gutsanlage ist im April von Dienstag bis Freitag und im Mai von Dienstag bis Samstag jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

OZ

Frisch, flott und solide soll das neue Sprachrohr für Urlauberkids sein.

13.04.2013

Straßenbauamt Stralsund schließt bis Oktober Lücke im Radwegenetz. Auch Radlerpiste von Züssow nach Moeckow-Berg im Plan.

13.04.2013

Anklam / Wolgast — In der zurückliegenden Woche hat sich der Zuwachs an neuen Erdenbürgern überschaubar gestaltet.Im Ameos-Klinikum Anklam kam am 5. April Glenn Mathew Hensel (2730 g / 47 cm) aus Ferdinandshof zur Welt.

13.04.2013
Anzeige