Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom IN KÜRZE
Vorpommern Usedom IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.05.2013

st krankhaft übergewichtig. Um auf diesen Gegensatz aufmerksam zu machen, veranstalten die Weltläden in Deutschland eine Kampagne unter dem Titel „Zu viel isst zu wenig“. Hierfür werden heute ab 12 Uhr vor dem Wolgaster Eine-Welt-Läden Unterschriften gesammelt. Die Kampagne fordert die Politik auf, die Agrarindustrie, deren Strukturen den Hunger verursachen, in ihre Schranken zu weisen.

Keine blauen Häuser in der Feriensiedlung Ückeritz — Im gestrigen Bericht „Nach Nazi-Gegröle: Gemeinde will Verbot“ haben wir zwei Häuser gezeigt, die mit der Feriensiedlung „Hinter der Düne“ von Frank Koch nichts zu tun haben. Die Häuser gehören zur Anlage „Blankenfohrt“, die zum Forsthaus Damerow in Koserow gehört. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Diskussion über Fachkräftemangel

Heringsdorf — Zum vierten Mal findet am 28. Mai der „Touristiker Talk“ im Steigenberger Hotel in Heringsdorf statt. Schwerpunkt sind die steigenden Gästeerwartungen, die dem zunehmenden Fachkräftemangel gegenüberstehen. Bei der Diskussion soll sich mit den Ursachen auseinander gesetzt werden. Im Fokus stehen Karrierechancen auf Usedom, die Entlohnung und die Motivation der Facharbeiter.

Beginn ist um 15 Uhr.

Neue Fotogalerie

eröffnet in Zinnowitz Zinnowitz — An der Kirche in Zinnowitz eröffnet Matthias Gründling aus Trassenheide am 1. Juni eine Fotogalerie. „Endlich ist es soweit und mein lang gehegter Traum wird war“, sagt er. Um 17 Uhr ist die offizielle Eröffnung geplant, die gleichzeitig eine Vernissage für die ersten Werke sein wird. Verschiedene Usedomer Fotografen stellen zum Thema „Inselträume“ ihre Bilder aus.

• facebook.com/matthias.grundling.5

OZ

Zinnowitzer Herren 50 in Neubrandenburg vor schwerer Aufgabe.

24.05.2013

Ines Poitz will damit Verkehrsinsel bewässern. Sie sagt: Ein symbolisches Geschenk.

24.05.2013

Die „Villa Ingeborg“ bekommt Superior, die „Hansekogge“ vier Sterne. Am Gothensee gibt es drei Sterne.

24.05.2013