Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Im Supermarkt: Urlauber flippt völlig aus
Vorpommern Usedom Im Supermarkt: Urlauber flippt völlig aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2016

Unschöne Szenen gestern Nachmittag im Edeka-Markt in Karlshagen: Ein 44-jähriger alkoholisierter (1,3 Promille) Mann aus Berlin betrat gegen 13 Uhr den Markt in der Strandstraße. Nach Angaben der Polizei wollte der Berliner am Pfandautomaten eine Kiste mit leeren Bierflaschen abgeben. Als der Automat die Annahme mit dem Hinweis verweigerte, dass die Marke nicht akzeptiert wird, wurde der Berliner sehr erregt.

Er brüllte zunächst eine Marktmitarbeiterin an, die ihm den Grund für das Dilemma erklärte. Der 62-jährige Marktleiter erläuterte ihm nochmals die Gründe für die Nichtannahme seines Leerguts, woraufhin der Berliner immer aggressiver wurde, lautstark agierte und schließlich versuchte, den Marktleiter zu schlagen. Dieser wich aus, wurde dann aber von seinem Widersacher gepackt und zu Boden geworfen. Die 21-jährige Tochter des Marktleiters kam hinzu, um die Situation zu schlichten. Der 44-Jährige schubste sie weg, so dass sie sich an einem Packwagen stieß. Die Bekannten des Berliners schafften es letztlich, ihn aus dem Markt zu bringen. Der Markleiter und seine Tochter erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei nahm die Personalien auf, ließ den Unhold pusten und leitete ein Strafverfahrens wegen Körperverletzung ein.

ts

Nachwuchslöschkräfte der Jugendfeuerwehr Karlshagen im Sommer-Zeltlager / Zu Besuch in der Wache der Lübecker Berufsfeuerwehr und auf der Greifswalder Oie

27.08.2016

Informatives rund um die Paradiesfrucht gibt es am Donnerstag zu erfahren

27.08.2016

Das Ferienende kündigt sich an und der Kirchenkonzertsommer geht in die vorletzte Woche. Am Montag (Ahlbeck) und Dienstag (Heringsdorf) gibt es Alte Musik zu hören.

27.08.2016
Anzeige