Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom In Wolgast starten zwei Bauprojekte
Vorpommern Usedom In Wolgast starten zwei Bauprojekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 15.05.2018
Bei der Sanierung des Hauses Lange Straße fällt jede Menge Bauschutt an. Mitarbeiter Hannes Frohreich (im Bild) hat daher reichlich zu tun. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Endlich: Die Familie Lada aus Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat die Baugenehmigung für ein wichtiges Sanierungsprojekt in der alten Herzogstadt erhalten.

In den nächsten etwa 14 Monaten soll das Wohn- und Geschäftshaus Lange Straße 10, in dem sich einst ein Eisenwarenhandel und zuletzt ein Schuhhaus befanden, saniert und umgebaut werden.

„Die Genehmigung seitens der Kreisverwaltung liegt vor und die Finanzierung steht“, verkündet Toralf Lada. Im Juni solle das millionenschwere Projekt starten.

Unterdessen ist im Haus Lange Straße 11, also in Ladas unmittelbarer Nachbarschaft, ein weiteres Sanierungsvorhaben bereits in vollem Gange. Gestern zog der Eine-Welt-Laden, der hier sein Domizil hat, vorübergehend in das Ladengeschäft Lange Straße 6 um. Voraussichtlich bis September werden im Gebäude Lange Straße 11 die Wohnung neu ausgebaut und der Hof neu gestaltet.

Schröter Tom

Der Platz vor dem Zinnowitzer Kulturhaus ist eine Woche lang eine riesige Werkstatt. 17 Holzbildhauer aus Deutschland, Italien und der Schweiz gestalten mit ihren Motorkettensägen Skulpturen aller Couleur. Auf Usedom treffen sie sich zum 15. Mal.

14.05.2018

Mit 1,48 Promille verursachte ein 30 Jahre alter Mann von der Insel Usedom am Montagmorgen zwischen Reetzow und Korswandt einen Unfall. Verletzt wurde er nicht, dafür ist der Führerschein erstmal weg.

14.05.2018

Die Strandpromenade in Zinnowitz auf Usedom ist seit Montag etwas sicherer geworden. Eine Notrufsäule mit integriertem Defibrillator wurde übergeben. Möglich machte dies der Sponsorenlauf der Freien Schule Zinnowitz.

14.05.2018
Anzeige