Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom In geschichtsträchtiger Villa trifft Mode auf Gastronomie
Vorpommern Usedom In geschichtsträchtiger Villa trifft Mode auf Gastronomie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.11.2013
Küchenleiter Andreas Kühn (l. 31) und Serviceleiter Sven Gräfe (32) im neuen Zinnowitzer Geschäft „Mode trifft Gastronomie“. Panorama: Irene Burow
Zinnowitz

Gert Griehl betritt geschäftliches Neuland. Der Heringsdorfer bewegte sich bislang in der Modebranche — jetzt kommt die Gastronomie dazu. In der geschichtsträchtigen Villa Gruner in der Zinnowitzer Neuen Strandstraße wurde das neueste Geschäft von Pier 14 eröffnet.

Unter dem Motto „Mode trifft Gastronomie“ erwartet die Besucher ein neues Konzept. „Wir wollen in einer Erlebniswelt alle Sinne inspirieren. Designer-Mode trifft auf besondere Kosmetik-Produkte, erlesene Weine auf Delikatessen. Wir nutzen viele regionale Anbieter. Dazu gibt es das ,Pier 14 Bistro‘, in dem handgemachte Speisen, selbstgebackener Kuchen und Kaffeespezialitäten angeboten werden“, sagt Griehl. Den Gedanken, für Kunden so ein „Paket“ zu schnüren, verfolgen die beiden Geschäftsführer Jana und Gert Griehl seit sechs Jahren. „Auf unseren Reisen fanden wir immer wieder Inspiration und Ideen für dieses Konzept, das wir auf Usedom entstehen lassen wollten. Für uns geht ein Traum in Erfüllung“ sagt Gert Griehl. Kurz nach der Wende machte er sich mit einem Spielwarenladen selbstständig, seine Frau übernahm ein Schreibwarengeschäft. Vor 14 Jahren gründeten sie in Heringsdorf die Marke „Pier 14“. Mittlerweile haben die Insulaner insgesamt zwölf Geschäfte in Kühlungsborn, Zinnowitz und Heringsdorf. „Wir beschäftigen ganzjährig rund 50 Mitarbeiter“, sagt Gert Griehl stolz. Um sich bei allen Freunden und Partnern zu bedanken, wird am 9. November um 18 Uhr zu einer Feier eingeladen. hni

OZ

Arno Voigt führte die Gäste am gestrigen Benefiztag für die St. Gertrud Kapelle in Wolgast über den Friedhof und durch die kleine Kapelle. Die Arbeitsgruppe Lapidarium und der St.

01.11.2013

Usedomer Anbieter klagte, weil ihn die Gemeinde nicht berücksichtigte. Nun muss das Seebad den jährlichen Imbissverkauf am Wasser öffentlich ausschreiben.

01.11.2013

Weil die Nachfrage nach Plätzen in der Kindertagesstätte in Kröslin steigt, soll die Betriebserlaubnis geändert werden.

01.11.2013