Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Initiative isst mit Minister Fisch
Vorpommern Usedom Initiative isst mit Minister Fisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.06.2017
Kamminke

/Wolgast. Bei Räucherfisch, Grillfleisch und einem Bufett trafen sich am Samstagabend Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) und der Vorstand der Bürgerinitiative „Pro Krankenhaus“, die seit Monaten für die Kinder- Geburten und Frauenstation am hiesigen Kreiskrankenhaus kämpft. Eingeladen hatten die Amtsvorsteher der Insel und Wolgast nach Kamminke, um in lockerer Athmosphäre über die Situation zu reden.

„Nicht nur das Essen war sehr gut, auch der Gedankenaustausch zwischen dem Minister und uns war angenehm“, sagte BI-Mitglied Harald Heß aus Wolgast gestern am Telefon. „Es hat sich aber auch gezeigt, dass die Sache noch nicht zu 100 Prozent gegessen ist. Es fehlt unter anderem noch am ärztlichen Personal in der Kinderstation“, sagte Heß. Für den Wolgaster hat sich aber gezeigt, dass mit Hochdruck an dem Thema gearbeitet wird, was in der BI auf große Zustimmung traf.

he

Holunderfest in Klein Jasedow lockt hunderte Gäste in den Lassaner Winkel

12.06.2017
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Klare Absage für Usedom

Wer hier einen Job sucht, kann es relativ leicht haben. Im Tourismus, in der Gastronomie und im Einzelhandel werden, gerade kurz vor der Saison, an vielen Stellen ...

12.06.2017

192 000 Euro Zuschuss für den neuen Rettungsturm am Koserower Hauptstrand

12.06.2017
Anzeige