Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Insolvenzverfahren für Ölmühle zieht sich hin

Wolgast Insolvenzverfahren für Ölmühle zieht sich hin

Das Insolvenzverfahren für die Ölmühle Wolgast GmbH & Co. KG wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. „Im Moment wird zunächst einmal der Kontakt zu den etwa 600 Gesellschaftern hergestellt“, berichtete gestern Tim Wallentin, Sprecher des vorläufigen Insolvenzverwalters Sebastian Laboga.

Wolgast. Aufgrund der hohen Anzahl der Betroffenen werde „die Aufarbeitung noch einige Zeit in Anspruch nehmen“. Die Anlagen des am Südhafen befindlichen Betriebes seien gesichert; auch bestehe ein Versicherungsschutz.

Ob ein Investor gefunden wird, der die für die Wiederaufnahme der Rapsölproduktion nötigen finanziellen Mittel bereitstellt und der Mühle eine dauerhafte Perspektive bietet, ist fraglich. „Anders als in anderen Betrieben, stand die Wolgaster Ölmühle bereits vor der Insolvenz länger als ein Jahr still“, so Wallentin. Zuletzt waren am Standort noch 14 Mitarbeiter beschäftigt. Wegen schlechter Rapsernte und billiger Ölimporte aus Übersee musste die Firma schon Anfang 2012 die Anlage dauerhaft herunterfahren.

ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist