Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Interaktive Tafeln für Berufsschule
Vorpommern Usedom Interaktive Tafeln für Berufsschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.11.2016

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will 20 interaktive Tafeln für die Berufliche Schule in der Hansestadt anschaffen. In Neudeutsch heißen sie Smartboards. Das kostet etwa 120000 Euro. „Das ist eine Entscheidung der Beruflichen Schule“, informierte Finanzdezernent Dietger Will jetzt den Finanzausschuss des Kreises.

Ursprünglich hätte die Schule sogar noch mehr Boards gewollt. Denn sie habe fast 100 Räume. „Das ist schon eine gekürzte Fassung“, so Wille. Es gebe keine gesetzliche Pflicht für die Investition.

Wenn eine Schule überzeugende Konzepte für eine bessere Wissensvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung vorlege, dann stelle der Kreis Geld zur Verfügung. Im Ausschuss wurde diskutiert, ob die interaktiven Tafeln zu langfristig bessereren Lernerfolgen führen.

eob

Mehr zum Thema

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

12.11.2016

Mitarbeiter schieben Überstunden / Lkw-Fahrer dringend gesucht

14.11.2016

Der H5N8-Virus bringt die Veterinärämter in Vorpommern ins Schwitzen

16.11.2016
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Geheimcode Zeitmanagement

Es ist wie in jedem Jahr, das sich dem Ende zuneigt. So viele Ideen sind noch nicht angepackt, so viele Projekte lediglich ersonnen, so viele Vorhaben unerledigt.

16.11.2016

Zu einer Bürgerversammlung erwartet Ortsoberhaupt Christian Höhn morgen Abend möglichst viele Einwohner im Haus des Gastes.

16.11.2016
Anzeige