Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 14-jähriger Skater stößt mit Regionalbahn zusammen
Vorpommern Usedom 14-jähriger Skater stößt mit Regionalbahn zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 06.12.2018
In Ückeritz ist am Mittwochabend ein 14-jähriger Skater mit der Usedomer Bäderbahn zusammengestoßen. Quelle: Tilo Wallrodt
Ückeritz

Am Mittwochabend kam es in Ückeritz zu einem Zusammenstoß zwischen der Usedomer Bäderbahn (UBB) und einem 14-jährigen Jungen. Gegen 19.45 Uhr war der Jugendliche mit Freunden im Bereich der Bahnstrecke Seebad Ahlbeck nach Wolgast mit dem Skateboard unterwegs. Auf der Zuwegung zum beschrankten Bahnübergang herrschte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt witterungsbedingte Glätte. Der Junge kam auf dem leicht abschüssigen Weg nicht rechtzeitig zum Stehen und kollidierte daher mit dem gerade vorbeifahrenden Zug. Der 14-Jährige, der aus Zempin stammt, hatte Glück im Unglück und wurde bei dem Zusammenstoß mit der UBB nur leicht verletzt. Er wurde durch den alarmierten Rettungswagen zur Behandlung in das Krankenhaus Wolgast gebracht. Die Bahnstrecke war für den Zeitraum der Unfallaufnahme durch die Beamten der Bundespolizeiinspektion Pasewalk gesperrt. Ab 20.25 Uhr war die Strecke für den Bahnverkehr wieder freigegeben.

Cornelia Meerkatz

Usedom Ärger um Waldstraße in Karlshagen - Bürgermeister stellt sich hinter Anwohner

Der Bürgermeister von Karlshagen, Christian Höhn, steht zu der vor sieben Jahren getroffenen Aussage: Bewohner der Waldstraße dürfen für die erneuerten Hausanschlüsse nicht zur Kasse gebeten werden.

05.12.2018
Usedom Immer im Advent in Wolgast - An der Feldstraße weihnachtet es sehr

Immer pünktlich zum ersten Advent dekoriert Dirk Löschke sein Haus samt Vorgarten mit leuchtendem Weihnachtsschmuck. Der Techniker, seine Frau Ina und viele Passanten haben ihre Freude.

05.12.2018
Usedom Flaschenpost auf Usedom entdeckt - Acht Jahre alte Flaschenpost gefunden

Finn-David Eichler war 5 Jahre, als er mit seinen Eltern 2010 zum Urlaub in Freest war. Dort schmiss er eine Flaschenpost ins Wasser, die jetzt nach acht Jahren in Peenemünde gefunden wurde.

06.12.2018