Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Junge Union fordert Ausbau der Infrastruktur
Vorpommern Usedom Junge Union fordert Ausbau der Infrastruktur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2016

Mit den Aktivitäten auf polnischer Seite für den Bau des Swine-Tunnels, der die Inseln Wollin und Usedom verbinden soll, fordert die Junge Union Insel Usedom eine zügige Umsetzung des Baus der Ortsumgehung Wolgast mit notwendigen Kreisverkehren. „Die deutsche Seite darf nicht länger warten und muss endlich auf das erhöhte Verkehrsaufkommen reagieren“, sagt der Vorsitzende der Jungen Union, Johannes Golz. In den letzten 20 Jahren habe sich der Verkehr auf der Südzufahrt der Insel über die Zecheriner Brücke um über 50 Prozent gesteigert. „Das muss für alle ein Alarmsignal sein“, so Golz. Die Ursache für dieses erhöhte Verkehrsaufkommen liege darin, dass die Südanbindung für Gäste, die ihre Urlaubsquartiere im südlichen Teil der Insel haben, günstiger ist. Die touristische Entwicklung im Norden oder der Mitte der Insel werde das Verkehrsproblem weiter verschärfen.

OZ

Mit einem großen Fest feiert „Abenteuer Flusslandschaft“ am 30. April, von 13 bis 17 Uhr in Anklam seinen 15. Geburtstag.

23.04.2016

Das Literaturzentrum Vorpommern (Koeppenhaus) bekommt in diesem Jahr 35000 Euro vom Land. Der Bewilligungsbescheid ist in dieser Woche per E-Mail eingetroffen.

23.04.2016

WSA will den Fluss im Juni vertiefen lassen

23.04.2016
Anzeige