Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kaiserbäder: Hafen an der Außenküste geplant
Vorpommern Usedom Kaiserbäder: Hafen an der Außenküste geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:20 03.05.2016
Etwa 130 Meter vor der Seebrücke in Prerow soll der Hafen entstehen. Die Bansiner wollen sich an diese Pläne anlehnen. Quelle: Produktionsbüro Tinus
Anzeige
Bansin

Bekommen die Kaiserbäder an der Ostseeküste nun doch ihren Hafen? In Bansin soll an der Seebrücke ein Wasserwanderrastplatz mit mindestens 40 Gastliegeplätzen entstehen. Mehrere Heringsdorfer Gemeindevertreter haben dafür gesorgt, dass die Hafenpläne nun in den Ausschüssen diskutiert werden.

Als Vorbild dient der geplante Hafen an der Prerower Seebrücke, der zwölf Millionen Euro kosten soll. Für Heringsdorfs Kurdirektor Thomas Heilmann ist so ein Etappenhafen ein wichtiger maritimer Baustein, jedoch sieht er in Bansin keine Flächen für eine dafür notwendige Infrastruktur.

Von Nitzsche, Henrik

Mehr zum Thema

15 neue Wohnungen sollen „An der See“ in Hohe Düne entstehen. Der Ortsbeirat Markgrafenheide begrüßt die Idee und wird in der kommenden Sitzung am 18. Mai über die Bauvoranfrage beraten.

29.04.2016

15 neue Wohnungen sollen „An der See“ entstehen / Ortsbeirat begrüßt Idee

29.04.2016

Fünf Jahre nach Eröffnung der grenzüberschreitenden Promenade von Bansin bis Swinemünde droht der Gemeinde Heringsdorf eine Rückzahlung ans Land. Dabei geht es um Kosten, die womöglich nicht förderfähig waren. Die Summe beläuft sich auf 43000 Euro.

29.04.2016

Die Polizeiinspektion Anklam registrierte im vergangenen Jahr fast 500 Unfälle mehr als im Jahr 2014. Das ist ein Anstieg im sechs Prozent. Auffällig ist, dass immer mehr Unfallverursacher einfach flüchten.

03.05.2016

„Schenk uns dein Lied“ lautete der Aufruf zum 2. Geburtstagsfest des XXL-Strandkorbes neben der Heringsdorfer Seebrücke.

02.05.2016

Elternverein und Kinder vom „Kückenhorst“ helfen

02.05.2016
Anzeige