Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kampf um Eisenbahnhubbrücke dauert an

Usedom/Berlin Kampf um Eisenbahnhubbrücke dauert an

Der Wiederaufbau der Karniner Brücke ist in der Vorrunde zur Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan gescheitert. Die Usedomer Eisenbahnfreunde wollen trotzdem nicht aufgeben.

Voriger Artikel
Zinnowitzer Jugendwehr siegt beim „Löschangriff nass“
Nächster Artikel
Trommelwirbel eröffnet am Donnerstag Integrationstag

Die Reste der Eisenbahnhubbrücke im Peenestrom bei Karnin (Mecklenburg-Vorpommern) zwischen der Insel Usedom und dem Festland.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Usedom/Berlin. Die Initiative zum Wiederaufbau der Karniner Brücke (Vorpommern-Greifswald) will trotz Rückschlägen nicht aufgeben.„Das Projekt ist noch nicht gescheitert“, sagt Günther Jikeli, Vorsitzender des Vereins Usedomer Eisenbahnfreunde, die sich seit Jahren für die Wiederherstellung einer schnellen Zugverbindung zwischen der Insel Usedom und Berlin einsetzen.

Vor einigen Wochen mussten Jikelis Mitstreiter einen Rückschlag verkraften. Der Wiederaufbau der Eisenbahnhubbrücke scheiterte schon in der Vorrunde zur Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan. Begründung: Auf der Strecke werde es auch künftig weder Fernverkehr noch überregionalen Güterverkehr geben. Übrig bliebe nur der Nahverkehr, und für den sei der Bund nicht zuständig.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Usedom/Berlin

Die Initiative zum Wiederaufbau der Karniner Brücke will trotz Rückschlägen nicht aufgeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist