Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Karl ist zurück in Gellenthin

GUTEN TAG LIEBE LESER Karl ist zurück in Gellenthin

Karl ist kein gewöhnliches Tier. Erstens ist Karl eine Katze, kein Kater. Zweitens ist sie deutlich kleiner als andere Miezen – dafür aber besonders sensibel, liebebedürftig und abenteuerlustig.

Karl ist kein gewöhnliches Tier. Erstens ist Karl eine Katze, kein Kater. Zweitens ist sie deutlich kleiner als andere Miezen – dafür aber besonders sensibel, liebebedürftig und abenteuerlustig.

Jedenfalls mindestens so ausbüxfreudig wie ihre Tochter Bärbel, die schon mal im Motorraum eines Autos nach Heringsdorf getrampt war. Darum hatte ihr Frauchen, nachdem Katze Karl Ende Januar plötzlich wie vom Erdboden verschwunden war, auch nicht gleich die Hoffnung auf ein Wiedersehen verloren, sondern über die OZ Ausschau nach ihr gehalten. Das kleine Foto zur Meldung entdeckte Helga Resch im Nachbarort und erkannte darin die neue Katze, die seit ein paar Tagen scheu um ihr Grundstück schlich. „Als sie bei uns anrief, haben wir uns sehr gefreut“, sagt Isabelle Hagemann. Aber Katze Karl machte es nochmals spannend, ließ sich fünf Tage lang nicht einfangen, bis Helga Resch sie doch noch schnappen konnte. „Karl ist und bleibt ein bisschen schwierig“, sagt ihr Frauchen.

Nachdem sie wohl behalten wieder zu Hause war, holte sie das Abenteuer ein, und sie wurde erst einmal krank. Inzwischen hat Karl aber alles gut überstanden und lebt wieder draußen – ganz sicher bereit zum nächsten Abenteuer.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.