Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Karlshagen erklärt Rückzug
Vorpommern Usedom Karlshagen erklärt Rückzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2017

Der Gemeinnützigen Regionalgesellschaft Usedom-Peene mbH laufen die Gesellschafter weg. Am Mittwoch haben die Trassenheider ihren Ausstieg zum Jahresende beschlossen, am Donnerstagabend zogen die Karlshagener Gemeindevertreter nach. Zinnowitz, Loddin und Ückeritz kehrten bereits 2014 der Gesellschaft den Rücken. In den Gemeinden Peenemünde und Mölschow gilt der Ausstieg aus der Gesellschaft mit Sitz in Mölschow als sicher.

Begründet wird der Rückzug mit dem Zweck der Gesellschaft, die einst gegründet wurde, um den zweiten Arbeitsmarkt zu fördern. „Das ist erheblich zurückgegangen. Die Vorhabenfelder haben sich verändert“, begründete Karlshagens Bürgermeister Christian Höhn den Beschluss. Unterstützung bekam er vom Abgeordneten Siegfried Krause: „Nach der Wende hat die Gesellschaft vielen die Möglichkeit gegeben, beruflich einen Übergang zu schaffen. Das ist vorbei.“ Krause verwundert, dass die Chefin der Regionalgesellschaft nicht vor Ort war. „Sie hätte doch mal vorstellen können, wie es mit der Gesellschaft künftig weiter geht.“

Seit Mai 2016 werden auf dem Gelände der Gesellschaft in Mölschow minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge betreut. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat dafür Räume im Kulturhof angemietet.

Anteile an der Gemeinnützigen Regionalgesellschaft halten neben den Gemeinden der Landkreis Vorpommern-Greifswald sowie die Städte Wolgast und Anklam.

hni

Geheiratet haben gestern Mittag Kati Viglahn und Kai Goyer, seit Februar neuer Führer der Zinnowitzer Freiwilligen Feuerwehr.

22.04.2017

Wer heute zum grünen Frühjahrsmarkt ins Forstamt Neu Pudagla fährt, der kann sich mit Blumen für Balkon- und Beetbepflanzung, Obstgehölzen, Ziersträuchern und Forstpflanzen ...

22.04.2017

Mit dem letzten Spieltag ging die 41. Bansiner Skatmeisterschaft im „Bansiner Krug“ zu Ende.

22.04.2017
Anzeige