Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Karnin: Marode Kreisstraße ärgert Bürger
Vorpommern Usedom Karnin: Marode Kreisstraße ärgert Bürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2014

Verärgert sind viele Bürger über den maroden Zustand der 2,6 Kilometer langen Kreisstraße 46 von Wilhelmsfelde über Mönchow nach Karnin im Usedomer Winkel. In einer Sprechstunde des Kreistagsabgeordneten Günther Jikeli (SPD) forderten sie einhellig sofortige Maßnahmen, um den akuten Gefährdungen insbesondere im Karniner Straßenbereich für die Verkehrsteilnehmer abzuhelfen.

Jikeli sagte zu, beim Landkreis dazu nochmals vorstellig zu werden. Außerdem initiierte er eine Unterschriftensammlung für eine unverzügliche Sanierung dieser Kreisstraße. Listen liegen in Usedomer Geschäften aus.

Weitere Themen während der gut besuchten Sprechstunde — 26 Frauen und Männer machten davon Gebrauch — waren das Hafenprojekt der Stadt Usedom sowie das Karniner Bahnprojekt. Beim Hafenvorhaben, das in der Verantwortung der Stadt Usedom liegt, wünschen die Einheimischen unbedingt eine Bürgerbeteiligung, bevor die Planungen nach Schwerin eingereicht werden.



OZ

Österreicherin und Deutscher ignorieren Platzverweise der Forst. Jetzt droht den Aussteigern eine Geldstrafe.

04.04.2014

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Wolgast auf einen Blick.

04.04.2014

Die meisten Ölklumpen wurden vom Technischen Hilfswerk beseitigt. Ermittlungen nach Verursacher laufen.

04.04.2014
Anzeige