Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kaum Leerstand in Heringsdorf

Heringsdorf Kaum Leerstand in Heringsdorf

Chef der Wohnungsgesellschaft zieht gute Bilanz

Heringsdorf. . Die Wohnungsgesellschaft Kaiserbäder hat eine gute Nachricht für alle Mieter. Ab 2017 fallen die Versicherungsbeiträge (Gebäude- sowie Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung) deutlich niedriger aus als bisher. „Wir haben die Rahmenverträge optimiert und die Einsparungen kommen vollumfänglich den Mietern zugute“, berichtete Geschäftsführer Mike Speck in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses. Die Einsparung pro Wohneinheit beträgt durchschnittlich 15 Euro im Jahr.

Die Wohnungsgesellschaft beabsichtigt, im nächsten Jahr den zweiten Wohnblock im Bansiner Gartenweg zu kaufen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben will das Gebäude bis Juni 2017 loswerden. „Wir haben Anfang des Jahres einen Antrag gestellt, dass wir den Wohnblock erwerben möchten“, erklärte Speck. Damit hat die kommunale Gesellschaft die Möglichkeit, das Objekt zum Verkehrswert zu kaufen.

„Laut telefonischer Aussage soll das Verkehrswertgutachten im 1. Quartal 2017 vorliegen“, informierte der Geschäftsführer. Danach müssten die Gremien über den Kauf entscheiden.

Im kommenden Jahr nimmt die Wohnungsgesellschaft rund 2,1 Millionen Euro in die Hand, um die Häuser in der Kanalstraße, im Setheweg (beide Heringsdorf) und im Kieferngrund (Ahlbeck) mit einem neuen Farbanstrich zu verschönern. Auch 2018 bewegten sich die Investitionen auf einem hohen Stand.

Auf Nachfrage von Johanna Arbeit (BI/Die Linke) teilte Speck mit, dass die Leerstände auf sehr niedrigem Niveau liegen. Offiziell ist der Wert bei 3 Prozent, allerdings ist er der Tatsache geschuldet, dass die Zimmer in der Rettungsschwimmerunterkunft als Wohnungen gezählt werden. Sonst bewege sich der Leerstand unter 2 Prozent, so Speck.

Zufrieden zeigte er sich mit der neuen Homepage. Rund 500 Aufrufe gebe es pro Monat. Interessant sei, dass die zweitmeisten Zugriffe aus Polen kommen. Die Wohnungsgesellschaft ist zudem im Social-Media-Bereich aktiv. Dietmar Pühler

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Geschäftsführer Mirko Ohm (l.) und Tischler Sven Lehr in der Werkstatt der Marlower Möbel GmbH. FOTOS: ANIKA WENNING

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.