Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Kein Regen erhöht Waldbrandgefahr

Neu Pudagla Kein Regen erhöht Waldbrandgefahr

Das Forstamt in Neu Pudagla auf der Insel Usedom warnt Besucher davor, mit dem Auto in den Wald zu fahren. Durch die lange Regenpause ist die Vegetation sehr trocken. Es herrscht erhöhte Waldbrandgefahr.

Voriger Artikel
Kleine Hardrocker auf Wolgaster Laufsteg
Nächster Artikel
Bernsteinexpress auf letzter Fahrt

Ein Schild mit dem Hinweis „Waldbrandwarnstufe“.

Quelle: Patrick Pleul

Neu Pudagla. Das Forstamt Neu Pudagla hat aufgrund der lang anhaltenden Regenpause die Waldbrandstufe 3 verhängt. „Die Vegetation wird allmählich trocken“, sagt Leiter Felix Adolphi. Die Behörde bittet um Vorsicht im Wald. Offenes Feuer ist grundsätzlich verboten.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist