Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder schwimmen fürs „Seepferdchen“

Zinnowitz Kinder schwimmen fürs „Seepferdchen“

Im Ostseebad ist am Freitag ein neuer Schwimmkurs gestartet. Am Ende gibt es eine Prüfung. Viele Schüler können nicht sicher schwimmen.

Voriger Artikel
Gedenken an die Deportation der Juden vor 77 Jahren
Nächster Artikel
77 Liter Blut für Hilfsaktion

Sind im Sommer gern am Strand: Eleni Kasch (7), Jule Kroll (5) und Louie Jens Andres (5) erlernen zusammen das Schwimmen.

Quelle: Katharina Ahlers

Zinnowitz. 50 Meter schwimmen, einen Gegenstand aus schultertiefem Wasser holen und vom Beckenrand springen: Das müssen Teilnehmer können, um das Frühschwimmer-Abzeichen Seepferdchen zu erlangen. Seit Freitag gibt es in Zinnowitz einen neuen Kurs. Die Zahl der Nichtschwimmer bleibt deutschlandweit hoch.

Nach Angaben von Gina Tewes, Rettungsschwimmerin bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sollten Kinder bereits im Alter von fünf Jahren mit dem Schwimmunterricht anfangen. Besonders hier an der Ostseeküste sei es für Eltern eine große Erleichterung, wenn die Kleinen die Baderegeln kennen und sich am Strand vernünftig verhalten. Die 20-Jährige betont jedoch, dass das „Seepferdchen“ lediglich die erste Gewöhnung ans Wasser sei und noch keinen guten Schwimmer ausmache.

Nach dem Kurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in weiterführenden Einheiten die Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold zu erlangen. Die DLRG empfiehlt, dass Kinder bis Ende der Grundschulzeit zumindest das Abzeichen Bronze besitzen. Nach Angaben der Gesellschaft trifft das deutschlandweit nur auf 50 Prozent der Zehnjährigen zu.

Katharina Ahlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Hansa-Keeper Marcel Schuhen fängt einen Ball der Rostocker Hausmarke „Nike Odeon 4“. Vor einem Auswärtsspiel wie am Samstag in Großaspach wird zusätzlich mit gegnerischen Bällen trainiert.

Jeder Drittligist nutzt Modell seines Ausrüsters / Auswärts-Bälle kommen per Post

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.