Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kinder verursachen Strohballenbrand
Vorpommern Usedom Kinder verursachen Strohballenbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 01.05.2016
Insgesamt waren fünf Feuerwehren damit beschäftigt, den Strohballenbrand in Loddin zu löschen. Quelle: Hannes Ewert
Loddin

Vermutlich waren es spielende Kinder, die am Maifeiertag einen Großbrand in Loddin auf der Insel Usedom auslösten. Gegen Mittag meldeten Passanten das Feuer in einem großen Haufen Strohballen. Laut Polizei wir der Schaden auf rund 6000 Euro geschätzt. Neben der Feuerwehr aus Loddin waren unter anderem die Kameraden aus Koserow, Ückeritz, Zempin und Pudagla im Einsatz.

Von Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Ralf Magarin ist der Nachfolger von Bernd Witteck, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegte

28.04.2016

Dr. Rüdiger Titze ist der erste Kreisfeuerwehrarzt Vorpommern-Rügens / Er ist Berater, Seelsorger, Organisator, aktiver Brandschützer und Besitzer einer Feuerwehr

28.04.2016

Kreisjugendfeuerwehr informiert Koserower Erstklässler in der Grundschule über Brandschutz

30.04.2016

Immer mehr touristische Anbieter setzen auf ausgefallene Betten.

30.04.2016

Kreisjugendfeuerwehr informiert Koserower Erstklässler in der Grundschule über Brandschutz

30.04.2016

Solartankstelle wird am 1. Mai auf dem Gelände des Wolgaster Postels eröffnet

30.04.2016