Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Kirche hat wieder einen Wetterhahn

Zinnowitz Kirche hat wieder einen Wetterhahn

Der Ostgiebel der Kirche in Zinnowitz auf Usedom hat wieder seinen Wetterhahn. Die Windfahne wurde von der Lühmannsdorfer Firma Zillmann restauriert und vergoldet.

Voriger Artikel
„Qualität soll vor Quantität stehen“
Nächster Artikel
Einschnitt bei Hering: Hilfen gleichen Verluste nicht aus

Christa Heinke, Pastorin aus Zinnowitz, bewundert den vergoldeten Wetterhahn auf dem Ostgiebel.

Quelle: Hannes Ewert

Zinnowitz. Im Zuge der Sanierung des Ostgiebels der Zinnowitzer Kirche wurde der Wetterhahn restauriert. Die goldene Windfahne mit neuem Untergestell ziert seit Montag wieder die Spitze. Im Malerbetrieb Zillmann wurde der Wetterhahn entrostet und mit Blattgold (24 Karat) überzogen.

 

Damit gehen auch die Sanierungsarbeiten am Ostgiebel der Kirche zu Ende. Im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten am unteren Teil des Turms fortgesetzt werden. Feuchtigkeitsschäden haben der Kirche in der Vergangenheit stark zugesetzt.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast

In Wolgast wurden gestern Teile des Kirchengeläuts ausgetauscht. Es soll jetzt musikalischer sein. Erstmals zu hören ist es am 1. Advent.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist