Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kita fördert das Sprechen
Vorpommern Usedom Kita fördert das Sprechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 10.11.2016
Der Hof des Kleeblattcenter bietet den Kindern, hier mit Erzieherin Roswitha Eisenschmidt, ausreichend Platz zum Spielen. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Die Kita Montessori-Kinderhaus in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald), die 60 Plätze hat, nimmt seit April am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.

Ein Hintergrund: 20 der insgesamt 53 Mädchen und Jungen, die die im Kleeblattcenter befindliche Kita derzeit besuchen, sind Asylbewerberkinder. Die Vermittlung der deutschen Sprache stellt die Erzieher bei ihnen also vor besondere Herausforderungen.

„Das Bundesprogramm beinhaltet drei wichtige Ebenen“, erklärt Kita-Leiterin Birgit Will. „Erstens geht es darum, die alltagsintegrierte sprachliche Bildung der Kinder zu verbessern. Zweitens geht es um Inklusion und drittens um die Kooperation mit den Eltern.“ Über das Bundesprogramm würden notwendige zusätzliche Personalstunden finanziert. Außerdem komme regelmäßig eine Sprachfachberaterin in die Einrichtung, um den Mitarbeitern darüber hinaus mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Um Sprachkompetenzen zu verbessern, werde im täglichen Umgang mit den Kindern verstärkt mit Bildern gearbeitet und diese mit den dazugehörigen Wörtern verknüpft. Gelegenheiten würden bewusst genutzt, um mit den Kindern ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen, sie zum Reden und zum Erzählen zu bringen.

Tom Schröter

Mehr zum Thema

Innenminister Lorenz Caffier macht Hausbesuch / Kita soll vor allem Eltern im Schichtdienst entlasten

08.11.2016

Kinder vom Bad Doberaner Waldkindergarten bleiben auch im Winter an frischer Luft. Sie haben ihr Gebiet nun mit Pflanzen abgesteckt.

09.11.2016

Kinder vom Waldkindergarten bleiben auch im Winter an frischer Luft / Sie haben Gebiet nun mit Pflanzen abgesteckt

09.11.2016

Rund 400 Anzeigen gingen wegen illegaler Vermietung von Ferienwohnungen in den Vorpommern-Kreisen ein.

09.11.2016

Im Landratsamt von Vorpommern-Greifswald sind viele Mitarbeiter langfristig erkrankt. Finanzdezernent Dietger Will schlägt daher den Aufbau eines Personalpools vor.

09.11.2016

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt zum Volkstrauertag am Sonntag um 14 Uhr zur Gedenkstunde mit Kranzniederlegung auf die Kriegsgräberstätte Golm ein.

09.11.2016
Anzeige