Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Klappe, die Sechste: Katrin Sass dreht Usedom-Krimi in Morgenitz
Vorpommern Usedom Klappe, die Sechste: Katrin Sass dreht Usedom-Krimi in Morgenitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2017

Die Kamera läuft für den sechsten Usedom-Krimi: Bis Anfang April dauern die Dreharbeiten für den Film „Bruderkrieg“ mit Katrin Sass (im Bild beim Dreh mit ihrem Schauspielkollegen Rainer Sellien) und Lisa-Maria Potthoff in den Hauptrollen. Gestern wurde am „Mörderhus“ in Morgenitz, dem Wohnhaus von Astrid Dannegger, gedreht. Die Geschichte des sechsten Krimis ist schnell erzählt:

Kommissarin Julia Thiel (Lisa-Maria Potthoff) ermittelt undercover in der polnischen Biker-Szene. Sie wird enttarnt und vermisst. Ihre Mutter Karin Lossow (gespielt von Katrin Sass) und Julias Mann Stefan Thiel (Peter Schneider) machen sich auf die Suche. „Die Hauptermittlungsarbeit liegt in diesem Jahr mehr bei der Mutter“, sagt Produzent Tim Gehrke. Unter der Regie von Uwe Janson wird auch in Swinemünde, an der Ahlbecker Seebrücke, am Kamminker Hafen und an der Bansiner Steilküste gedreht. Die Folge soll 2018 ausgestrahlt werden. Im Herbst 2017, so Gehrke, gibt es im TV die Usedom-Krimis Teil 4 und 5. FOTOS: HENRIK NITZSCHE

OZ

Im September sollen die Beamten ihre neuen Arbeitsplätze beziehen

11.03.2017
Usedom Schulnavigator Teil 3: Runge-Gymnasium Wolgast - Mit der Unesco zum Abitur

Das Runge-Gymnasium in Wolgast bietet seinen Schülern zahlreiche interkulturelle Projekte

11.03.2017

Die derzeit gültigen Brückenöffnungszeiten der Wolgaster Peenebrücke (B 111) verändern sich zum 20. März. In Wolgast erfolgt die Brückenöffnung dann täglich um 5.45, 7.45 (bis 19.

11.03.2017