Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Klettern, springen und balancieren in Baumwipfeln
Vorpommern Usedom Klettern, springen und balancieren in Baumwipfeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 04.08.2016
Lydia Schmidt aus Rostock überwindet das „Affennetz“, das zwischen zwei Bäumen im Kletterwald Usedom angebracht ist. Neben diesem Hindernis warten 111 weitere Elemente auf die 22-Jährige. Quelle: Katharina Ahlers
Anzeige
Ückeritz

Klettern, springen und balancieren: In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche Kletterwälder und -parks. Auf der Insel Usedom können Besucher an 112 Elementen auf sechs Parcours aktiv werden. Besonders beliebt sind die zahlreichen Seilbahnen und der Sprung in ein „Tarzannetz“ aus 14 Metern Höhe. 

Katharina Ahlers

Mehr zum Thema

In Heringsdorf auf Usedom starten am Mittwoch die „Kaisertage“. Der Festumzug und die Musik stehen im Zeichen der 1920er Jahre.

02.08.2016
Rügen Binz/Boltenhagen - Stunde der Pyrotechniker

Mario Böttcher und Thomas Böhme schießen beim Seebrückenfest in Binz auf Rügen 3200 Raketen ab. In Boltenhagen bei Grevesmühlen gibt Walter Tietze sein Abschlussfeuerwerk.

04.08.2016

Adresse: Kletterwald Usedom 17459 Ückeritz An der Bundesstraße 111 aus Wolgast kommend kurz hinter dem Ortsausgang Ückeritz.

04.08.2016

Die Usedomer Theaterfestspiele haben ihren eigenen Sound – Jeder kann ihn haben

04.08.2016

Heute Abend wird ab 19 Uhr auf dem Forsthof die 9. Fledermausnacht veranstaltet. Kleine Handwerker können beim Bau von Fledermaushäusern selbst Hand anlegen.

04.08.2016

Für zwölf Mädchen und Jungen beginnt nach den großen Sommerferien die Schulzeit

04.08.2016
Anzeige