Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Klitzekleine Infos am Rande
Vorpommern Usedom Klitzekleine Infos am Rande
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.10.2017

Nicht jede, weil gelegentlich nur klitzekleine Information schafft es als separate Nachricht in die Zeitung. Dennoch ist sie den Absendern, die sie der Redaktion mailen, wichtig. Weil sie ja ein potenzielles Publikum erreichen soll. Und deshalb hier mal ein kleiner Ausschnitt von bescheiden daher kommenden Hinweisen, die gestern ein solches Schicksal ereilte. In der Stadt Usedom gibt es ab nächster Woche für dieses Kalenderjahr keine Stadtführungen mehr. In Kölpinsee gastieren heute Abend zwei dänische Künstler genau dort, wo die „Seerose“ in den 1920er und -30er Jahren des 20.

Jahrhunderts als Geheimtipp und Treff bekannter UFA-Stars wie Willy Fritsch, Lilian Harvey, Hans Söhnker, Grete Weiser, Zarah Leander, Pola Negri und Ernst Waldorff galt. Und zur gleichen Zeit berichtet heute Abend Dozentin Monika Sutrina Ehmann über die „Energie der vier Elemente“. Wen dies interessiert: Los geht es um 19.30 Uhr An den Kreischen 27 in Ückeritz. Es wird meditiert und, die Farbreise führt durch Erde, Wasser, Feuer und Luft. Und, worauf wir aber gern noch ausführlich zurückkommen werden: Am 14. Oktober starten in Bansin die Usedomer Wildwochen 2017. Um Elche soll es aber nicht gehen.

OZ

Usedom Greifswald/Stralsund - Sind die noch zu retten?

Viele Guts- und Parkanlagen in Vorpommern verfallen / Ein Verband setzt sich für ihren Erhalt ein

10.10.2017
Greifswald Greifswald/Stralsund - Sind die noch zu retten?

Viele Guts- und Parkanlagen in Vorpommern verfallen / Ein Verband setzt sich für ihren Erhalt ein

10.10.2017

Der Vorstand der Bürgerinitiative „Lebensraum Vorpommern“ lädt Mitstreiter wie interessierte Bürger zur Mitgliederversammlung ein.

10.10.2017
Anzeige