Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Konferenz thematisiert Kreis-Zukunft
Vorpommern Usedom Konferenz thematisiert Kreis-Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.11.2017

Wie wird der Landkreis Vorpommern-Greifswald im Jahr 2050 aussehen? Wohin entwickelt sich die Wirtschaft? Und was wird aus den ländlichen Räumen? Wie wird die Region attraktiv für die junge Generation? Und wie nutzen wir die Potenziale inmitten der boomenden Ostseeregion? Mit solchen und ähnlichen Fragen wird sich am 23. November in Pasewalk eine Zukunftskonferenz beschäftigen, zu der die Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald einlädt.

Hinter dem Kürzel „VG 2050“ stehen Vorträge namhafter Experten zu Themen wie Mobilitätsverhalten junger Menschen heute, demografische Prozesse sowie Arbeitsbedingungen, Beschäftigung und Personalpolitik. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion sollen die Teilnehmer dann ganz praktische Fragen zur Entwicklung der Region debattieren. Deshalb lädt FEG-Chef Ulrich Vetter ausdrücklich auch Schüler sowie Studierende ein, sich an der Diskussion freimütig zu beteiligen, Hinweise zu geben und Vorstellungen zu formulieren. Darüber hinaus sind Unternehmen, Institutionen und Akteure aus der Wirtschafts- und Regionalentwicklung mit von der Partie.

Konferenz: 23.11., ab 15 Uhr, Kreisverwaltung Pasewalk

OZ

Enkeltrick-Mafia ist in Vorpommern sehr aktiv. Sicher- heitsberater klären Senioren über die perfiden Methoden auf.

11.11.2017

Die eigentlich noch für diesen Herbst avisierte Sanierung der Karlstraße wird verschoben.

11.11.2017

Rund 80 Firmen, darunter 17 neue, umwarben den Berufsnachwuchs

11.11.2017
Anzeige