Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Koserow will Bahnhofsplatz aufhübschen
Vorpommern Usedom Koserow will Bahnhofsplatz aufhübschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2016

Die von der Firma IPRO bereits gefertigte Planung für den in die Jahre gekommenen Bahnhofsvorplatz des Bernsteinbades muss noch einmal gründlich überarbeitet und soll dabei vor allem abgespeckt werden. Wie Bürgermeister René König nach der Gemeindevertretersitzung am Montagabend sagte, wolle man von den zunächst veranschlagten 800 000 Euro auf mindestens die Hälfte herunter kommen. Es sei nicht nötig, den Platz gänzlich neu zu gestalten. Vielmehr könnten die Steine aufgenommen und neu verlegt werden. Wichtig sei jedoch ganz besonders, das Problem der Regenwasserentsorgung zu lösen. „Gefordert ist jetzt zuerst unser Bauausschuss“, ergänzte König. Bis zum Jahr 2018 soll dieses Vorhaben erledigt sein.

sta

Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Neuer Rekord für Päckchenpacker

Birgit Grundig aus Wolgast hat einen neuen Rekord zu vermelden. In ihrer Sammelstation für Weihnachtspäckchen sind in diesem Jahr sage und schreibe 280 Päckchensendungen ...

30.11.2016

Redaktions-Telefon: 038 377 / 3610656, Fax: 3610645 E-Mail: lokalredaktion.zinnowitz@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

30.11.2016

Kleinstes Seebad auf Usedom lädt ein zum Weihnachtsmarkt

30.11.2016
Anzeige