Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Koserows Kinder helfen Brandopfern
Vorpommern Usedom Koserows Kinder helfen Brandopfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.11.2017

„Genieße für eine gute Tat!“ So lautet der Leitspruch für eine Solidaritätsaktion, die momentan für den bevorstehenden Samstag (18. November) vorbereitet wird.

Dann gibt es im örtlichen Kaufhaus Stolz einen großen Kuchenbasar. Den Erlös aus dem Verkauf der Leckereien sammeln die Veranstalter für die Opfer des Brandes in der Nacht vom 30. September zum 1.

Oktober, Christel und Hermann Mohnke. Ihr reetgedecktes Wohnhaus war dabei vollständig zerstört worden.

Zu den aktiven Teilnehmern zählen die Vineta-Grundschüler, die Mädchen und Jungen von der Kita und dem Hort Zwergenland sowie der AWO-Jugendklub im Bernsteinbad. Wie Mandy Schmuggerow, Schulsozialarbeiterin an der Grundschule, mitteilte, haben sich viele Eltern, Erzieher und Lehrer bereit erklärt, sich engagiert einzubringen. Einige backen Kuchen, und andere unterstützen die Initiative beim Verkauf. Die Koserower und ihre Gäste sind aufgerufen, zu genießen und dabei zugleich Gutes zu tun.

Kuchenbasar: Koserow, Kaufhaus Stolz, 18. November, 10 bis 14 Uhr

sta

Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - 3000 Euro Belohnung!

Nach dem Diebstahl von Baumaterial am Wochenende in Neuendorf geht der Geschädigte nun in die Offensive.

14.11.2017

Im Stadthafen kam probeweise neue Aufnahmetechnik zum Einsatz

14.11.2017

Seit Jahren weist die Landesregierung die Kritik am schlechten Betreuungsschlüssel in MV zurück.

14.11.2017
Anzeige