Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kosmonaut auf Usedom: Forum in Peenemünde
Vorpommern Usedom Kosmonaut auf Usedom: Forum in Peenemünde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.11.2016

Am 18. November findet im Historisch-Technischen Museum Peenemünde ein Raumfahrtforum unter dem Titel „Zum Mond und zum Mars“ statt. Dabei geht es um das Leben auf einer dauerhaften Raumstation und die Eroberung des Planeten Mars. Die Museumsbesucher erwarten an diesem Tag interessante Vorträge und Diskussionen internationaler Raumfahrtexperten. Aus der Sicht der Beteiligten werden direkte Erfahrungen mit einzelnen Missionen, Zielsetzungen und Hoffnungen, aber auch organisatorische und technische Probleme vorgestellt. Zu Gast ist der russische Kosmonaut Nikolai Budarin. Um 14.40 Uhr gibt es eine Videoeinspielung von ihm – „Von der MIR-Station zum Space Shuttle und zur ISS“. Um 15 Uhr gibt es einen Vortrag von Jody Singer, Vizechefin des Marshall Space Flight Centers in Huntsville. Um 15.40 Uhr stellen sich Jody und Christoph Singer (NASA), Dr. Matthias Maurer (ESA) und Nikolai Budarin der Diskussion. Die Vorträge werden simultan ins Deutsche übersetzt.

Die Veranstaltung ist kostenlos für alle Museumsbesucher mit gültiger Eintrittskarte. Das Forum findet im Rahmen der 32. Tage der Raumfahrt statt (www.raumfahrt-concret.de).

OZ

Mehr zum Thema

Niemand wollte es glauben. Nun ist es wahr. Trump hat gewonnen. Ein Politlaie, ein für viele brandgefährlicher, brutaler Demagoge. Clinton - geschlagen. Eine Sensation.

09.11.2016

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Zahlreiche Veranstaltungen in Greifswald buhlen um Publikum / Hier kommen die Empfehlungen für heute und morgen

12.11.2016

Im Kaiserbädersaal muss „Herr Kummer“ herhalten / Hauptnummer beim Zinnowitzer Bettenball: Geburt auf der B 109

14.11.2016

Aus touristischer Sicht können die Kaiserbäder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

14.11.2016

Zeit zum Gedenken und Nachdenken am gestrigen Volkstrauertag auf dem Golm in Kamminke

14.11.2016
Anzeige