Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Krankenhaus: Linke erzwingt Ausschusssitzung
Vorpommern Usedom Krankenhaus: Linke erzwingt Ausschusssitzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.06.2016

Rückzug vom Rückzug! Der vom Sozialausschusschef Bernd Schubert (CDU) zunächst mangels Vorlagen gestrichene Sitzungstermin ist nun doch wieder aktuell.

Das Gremium des Kreistages von Vorpommern-Greifswald wird sich auf Druck der Linksfraktion am 27. Juni treffen, um sich ausschließlich mit der Schließung der Gynäkologie, Pädiatrie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Wolgast zu befassen. So sieht es die Tagesordnung vor, die per 16. Juni aus dem Kreistagsbüro an alle Mitglieder des Sozialausschusses gegangen ist.

Der jüngste Beschluss des Landtages verlangt unter anderem, dass sich der Landkreis und alle Beteiligten intensiv darum kümmern, eine notärztliche Versorgung der Kinder in den Bereichen Wolgast/Usedom abzusichern. Dies umzusetzen, hatte die Linke Schubert dazu gedrängt, den Ausschuss unbedingt einzuberufen.

OZ

Wie die Profis: Fahrer und Betreuer im Grand-Prix-Modus / Das 5. Seifenkistenrennen in Zirchow war wieder der Höhepunkt des Dorffestes

20.06.2016

Einheimisches Event-Team organisiert liebevoll gemütliches Beisammensein

20.06.2016

Mit 82 Jahren sang Horst Erich Trittin ein Lied über Sehnsucht nach der See / Kleine Kabarettisten gewannen

20.06.2016
Anzeige