Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kranker Fuchs im Ostseebad

Zinnowitz Kranker Fuchs im Ostseebad

Aufregung im Landkreis: Bei fünf Füchsen wurde die Viruserkrankung Staupe nachgewiesen.

Zinnowitz. Aufregung im Landkreis: Bei fünf Füchsen wurde die Viruserkrankung Staupe nachgewiesen. Die Fundorte der verendeten Tiere sind Lassan, Sauzin, Lütow, Zemitz und Lieper Winkel, wie Kreissprecher Achim Froitzheim am Donnerstag mitteilte.

 

OZ-Bild

Der kranke Fuchs legte sich eingerollt hin.

Quelle: Foto: Privat

Doch auch in Zinnowitz sorgte in der Vorwoche ein Fuchs für Aufregung. „Ich saß mit Freunden und Bekannten abends draußen und plötzlich fiel er uns auf“, berichtet der Zinnowitzer Strandkorbvermieter Mayk Borchardt. „Er lief gekrümmt und hatte augenscheinlich Krämpfe.“ Die Gruppe entschied sich, die Polizei in Heringsdorf zu verständigen. Diese verwies sie an den Amtstierarzt. „Wir haben die Ärztin in Greifswald angerufen, aber sie meinte, dass sie für die Insel nicht zuständig sei“, so Borchardt. „Außerdem meinte sie, wir sollen das Wildtier nicht anfassen, was wir natürlich nicht getan haben.“

Der Fuchs habe sich eingerollt hingelegt, sei aber am nächsten Morgen nicht mehr zu sehen gewesen. „Es tut mir um jedes Tier, das leiden muss, leid“, betont Froitzheim. „Aber bei Wildtieren kommt in den seltensten Fällen ein Tierarzt. Der richtige Ansprechpartner wäre der zuständige Jäger gewesen. Er hätte das Tier erlösen können.“ Das beschriebene Verhalten des Fuchses weise tatsächlich auf Staupe hin. „Tollwut haben wir in der Region nicht mehr. Staupe kommt allerdings durchaus mal vor“, sagte er.

Borchardt kann das Vorgehen nicht nachvollziehen. „Hier in der Gegend gibt es viele Haus- und Nutztiere und da sollte man sensibler mit dem Thema umgehen“, meint der 51-Jährige. Der Landkreis empfiehlt Hundehaltern in diesem Zusammenhang erneut, ihre Vierbeiner impfen zu lassen. ka

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.