Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Krebskranke Anja braucht dringend Hilfe
Vorpommern Usedom Krebskranke Anja braucht dringend Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 17.03.2017
Anja Röhl (26) ist schwer an Leukämie erkrankt. Ihr Vater Jens-Uwe Röhl hofft schnell auf einen Stammzellspender. Es ist ihre einzige Überlebenschance. Quelle: Cornelia Meerkatz
Anzeige
Anklam/Greifswald

Anja Röhl aus Anklam ist eine junge Frau von 26 Jahren. Doch das Paket, das sie und ihre Eltern im Leben tragen müssen, ist riesengroß: Anja hat das Down-Syndrom Trisomie 21 – und Blutkrebs. Seit 2015 wird sie in der Greifswalder Universitätsmedizin behandelt. Doch die Chemotherapie brachte nicht den erhofften Erfolg. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes aus Anklam haben für Sonnabend mit der Deutschen Knochenmarkspende eine Registrierungsaktion samt Erlebnistag in Anklam organisiert. Von 10 bis 15 Uhr kann sich jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren in der Südstadt-Turnhalle registrieren lassen. Die Eltern der kranken jungen Frau vertrauen darauf. „Anja ist unser Sonnenschein, sie soll leben!“, bittet Familie Röhl.

Cornelia Meerkatz

Urlauberpaar aus Chemnitz halfen im Februar zwei Polizisten in Wolgast, die in einer Verkehrskontrolle in Gefahr waren. Nun wurden sie dafür in Anklam ausgezeichnet.

17.03.2017

Für jede Flasche Wein fließt ein Euro in einen Fonds, aus dem Utensil für einen Schulshop gekauft wird.

17.03.2017

Zooschule stellt sich am Sonnabend den Tannenkamp-Besuchern vor.

17.03.2017
Anzeige