Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Kreistag kommt heute zusammen: Protest geplant
Vorpommern Usedom Kreistag kommt heute zusammen: Protest geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 07.07.2014

Das Aktionsbündnis „Weltoffen, demokratisch, bunt“ veranstaltet heute vor der Kreistagssitzung in der Greifswalder Stadthalle eine Mahnwache. Damit soll gegen die fünf Mitglieder der rechtsextremen NPD protestiert werden, die bei den Kommunalwahlen im Mai den Sprung ins Kreisparlament geschafft hatten. Gegen die Partei läuft ein Verbotsverfahren.

Auf der konstituierenden Kreistagssitzung (Start 16 Uhr) soll Michael Sack (CDU) erneut zum Präsidenten des Parlaments gewählt werden. Die Ausschusssitze werden vergeben und der neue Ausschuss für Tourismus eingeführt.

Unterdessen warten die Mitglieder des Kreistages weiter auf den Bericht des sogenannten Sparberaters. Er soll seit Ende März vorliegen, gilt jedoch als top-secret. Im Kreistag wird gemutmaßt, dass die Ergebnisse womöglich nicht den Vorstellungen von Minister Caffier (CDU) entsprechen.



kat

Bei der Laufveranstaltung des SV scn energy Torgelow e.V. überzeugten die Asse aus Wolgast und Zinnowitz mit ansprechenden Leistungen.

07.07.2014

Bei der Kontrolle eines VW-Transporters haben Polizeibeamte gestern früh gegen 4.50 Uhr einen interessanten Fund gemacht.

07.07.2014

Am vergangenen Wochenende ließen die Spieler und Fans des Fußball-Landesklassevertreters FC Rot-Weiß Wolgast die Saison ausklingen.

07.07.2014
Anzeige