Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Kreisverwaltung plant für drei Standorte

Greifswald Kreisverwaltung plant für drei Standorte

Kostensenkung durch Aufgabe von Mietverhältnissen

Greifswald. Greifswald, Anklam, Pasewalk — die Kreisverwaltung ist dreigeteilt. Und so soll es bleiben. Nichts anderes besagt das von ihr erstellte „Konzept zur Entwicklung der Verwaltungsstandorte“. Kurz nach der Gebietsreform 2011 hatte sich das Parlament zu drei vollwertigen Verwaltungsstandorten bekannt. Bürgernähe und Erreichbarkeit der Verwaltung dürften nicht verlorengehen, hieß es damals. Vier Jahre später wird genau das noch einmal betont: Die Verwaltung, steht im jetzigen Standortkonzept, sei für die Bürger da.

Auch wenn an den drei Standorten nicht gerüttelt wird — in jedem von ihnen soll sich über kurz oder lang etwas ändern. So wolle man Arbeitsabläufe straffen und Kosten reduzieren. Beispiel Greifswald:

Künftig soll die überwiegende Anzahl der Verwaltungsarbeitsplätze auf dem Gelände des früheren Big-Bildungszentrums in der Feldstraße konzentriert werden. Dort hat der Kreis gerade ein weiteres Gebäude erworben, das er nun für seine Zwecke mit einem Bankkredit umbauen lassen will, dessen monatliche Zinsen niedriger als der sonst zu zahlende Mietsatz sei.

Auch in Anklam will der Landkreis seine Verwaltung schrittweise in Gebäuden zentralisieren, die ihm gehören. Im Gegenzug will er sich aus angemieteten Häusern zurückziehen und eigene nicht mehr genutzte Häuser verkaufen. In Pasewalk dreht sich alles um den Komplex „Kürassierkaserne“.

Der Finanzausschuss des Kreistags stimmte dem Standortkonzept für die Kreisverwaltung bereits mehrheitlich zu. Am 11. April soll sich der Kreistag mit dem Konzept auseinandersetzen.

Von S. Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.