Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Küstenkabarett als Anleitung zum glücklich sein
Vorpommern Usedom Küstenkabarett als Anleitung zum glücklich sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 13.12.2017

„Kauf dich glücklich", so der Titel des neuen Programms des Frechen Küstenkabaretts (FKK). Kaum ein Titel würde besser in die Vorweihnachtszeit passen. Doch das Ganze hat einen Haken. Da kommt ein esoterisch angehauchtes Paar ins Kaufhaus und sucht nach was auch immer, es will nur kaufen. Und warum? Es gibt so viele schlechte Nachrichten auf der Welt. Um diese zu verdrängen, muss es sich einfach glücklich kaufen. Sehr zur Freude der Verkäuferin übrigens. Ein spätes Glück will sich eine Witwe erkaufen, die den Pfarrer ermutigt, am Grab endlich die Wahrheit über den Verblichenen zu sagen. Doch das wird nichts, denn jede noch so schlechte Eigenschaft kann ins Positive verklärt werden. Und der Titel wird im Laufe des Abends immer wieder durch geschickten Buchstabentausch abgewandelt: Da heißt es mal „Kau dich glücklich“, „Sauf dich glücklich“ , „Lauf dich glücklich“. Es spielen Birgit Lenz, Andreas Flick, Rolf Günther und Marit Lehmann (v.l.).

FOTO: M. KRÜGER

Premiere: 16.12., 19. 30 Uhr Blechbüchse; weitere Vorstellung hier am 30.12., 19.30 Uhr; Eintrittskarten unter ☎ 03971 / 2688 800

OZ

Mehr zum Thema

Doppelhaushalt sieht hohe Ausgaben für Schulen, Kindergarten, Tierpark, Radwege und Straßen vor.

08.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Brennende Flaggen, Steinewerfer: Im Jerusalem-Streit lösen Bilder von Konfrontationen zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten im Heiligen Land Sorge in Deutschland aus. Doch Deutsche in Jerusalem sagen: alles halb so schlimm.

11.12.2017

Fachpersonal kehrt an Kreiskrankenhaus zurück / Fokus auf neuem Profil

13.12.2017

Der Ausschuss des Eigenbetriebes Kaiserbäder hat am Montagabend den Jahresabschluss 2015 bestätigt, ist dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt und hat das Papier der ...

13.12.2017
Politik Stralsund/Greifswald - Linke Bündnisse auf der Kippe

SPD-Kandidaten für Landratswahlen in beiden Vorpommern-Kreisen umstritten

13.12.2017
Anzeige