Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Auf der Suche nach dem Traummann

Usedom Auf der Suche nach dem Traummann

Morgenitzerin kommt mit erstem Comedy-Stück in Usedoms „Alten Hof“

Voriger Artikel
Großartige Aufführung von Mozarts Requiem
Nächster Artikel
Simultanbilder erzählen Geschichten und Geschichte

Birgit Höller und Gilbert Giebel planen eine Sommerreihe.

Quelle: ina

Usedom. Am kommenden Samstag (2. Juli) werden im „Alten Hof“ in Usedom kräftig die Lachmuskeln strapaziert. Das jedenfalls verspricht Marie Matthäus, die mit ihrem ersten eigenen Comedy-Stück der Frage nachgeht, wie man sich seinen Traummann angeln könnte. Die in Morgenitz aufgewachsene Künstlerin will die Besucher nicht nur mit ihren Slapsticks, sondern auch mit viel Musik aus den 1950er und 60er Jahren unterhalten. Die Regie führt Tobias Hengstmann. Birgit Höller und Gilbert Giebel, denen der „Alte Hof“ in der Swinemünder Straße gehört, bieten der jungen Frau gerne ein Podium und hoffen auf regen Zuspruch. Marie Matthäus' Vorstellung bildet den Auftakt für eine musikalisch abwechslungsreiche Sommer-Reihe. „Wir haben im Juli und August zum Beispiel vier Blues-Abende geplant“, sagt Gilbert Giebel. Die Gruppe aus Sachsen biete mit Hammondorgel, E-Piano, Akkordeon und Mundharmonika Elektroblues der besonderen Art. Minimalistische Arrangements mit maximalistischer musikalischer Umsetzung, so steht es auf der Homepage der Radeberger. Erster Blues-Abend ist schon am 6. Juli. Klassisch wird es dann am 22. Juli, wenn die Sopranistin Anna Maistriau vom Staatstheater Neustrelitz einen Abend mit Liedern von Weilolo, Eister, Zemlinski, Menotti gestaltet. Alle Veranstaltungen , außer die Bluesabende, finden im malerischen Hof des Restaurants, also open air, statt. Im Eintritt von 15 Euro ist immer ein Buffet-Essen inklusiv.

OZ-Bild

Morgenitzerin kommt mit erstem Comedy-Stück in Usedoms „Alten Hof“

Zur Bildergalerie

Wir planen im Juli und August noch vier Blues-Abende.“Gilbert Giebel, Inhaber „Alter Hof“ Usedom

Dass sie gute Unterhaltung bieten wollen, gehörte von Anfang an zum Konzept der aus Hameln auf die Insel gezogenen Unternehmer. Vieles andere mussten Birgit Höller und Gilbert Giebel korrigieren, sprich, an die Usedomer Realität anpassen. „Eigentlich hatten wir uns auf ein Bistro geeinigt. Also auf ein kleines Lokal, in dem man Wein, Bier, Kaffee, Cappuccino oder andere Genussgetränke bekommt und, wenn überhaupt, nur ein kleines Angebot an Speisen. Wie sich herausgestellt hat, hatten die Gäste andere Erwartungen. Das Bistro- Konzept ist hier offenbar nicht so geläufig“, sagt Gilbert Giebel. „Also haben wir im Winter unsere Küche erweitert und verstehen uns nun als kleines Restaurant, in dem maximal vier Gerichte zubereitet werden.“ Vor allem Urlauber aus Großstädten, oder, wie unlängst eine Gruppe aus der Schweiz, haben den „Alten Hof“, zu dem auch eine Galerie gehört, als etwas Besonderes für sich entdeckt, wie im Gästebuch nachzulesen ist.

Zum guten Wein, ein gutes Gespräch, das gern mal bis in den späten Abend dauert, ist das, was die Restaurantbetreiber Usedom anzubieten haben. Auf vielfachen Wunsch gibt es nun übrigens auch Bier aus dem Zapfhahn.

Schnell bekannt geworden sind Birgit Höller und Gilbert Giebel in ihrer neuen Heimatstadt, weil sie nebenbei eine kleine Druckerei betreiben und Postkarten und Schülerkalender gedruckt haben. Und in diesen Tagen verlassen 5000 neue Usedom-Flyer den „Alten Hof“.

Stück mit Marie Matthäus:

Beginn 20 Uhr; Reservierungen

unter ☎ 03 83 72 / 77 94 68

Ingrid Nadler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.