Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Großartige Aufführung von Mozarts Requiem

Koserow Großartige Aufführung von Mozarts Requiem

Der Usedomer Kantatenchor bewies ein weiteres Mal seine außergewöhnlichen musikalischen Qualitäten. Am Wochenende begeisterte er in den Kirchen Benz und Koserow mit Mozarts Requiem. Mit dabei war auch die Baltische Kammerphilharmonie Danzig.

Voriger Artikel
Mit der „Linie 1“ zum Usedomer Hafen
Nächster Artikel
Großartige Aufführung von Mozarts Requiem

Der Usedomer Kantatenchor, bestehend aus den Kirchenchören Koserow und Benz, bot Mozarts Requiem am Sonnabend in der Benzer Kirche.

Quelle: Photo, Peter C.theis

Koserow. Ein Konzertereignis der Superlative: Der Usedomer Kantatenchor bewies erneut seine Qualitäten. Unter der Leitung von Clemens Kolkwitz und gemeinsam mit der Baltischen Kammerphilharmonie Danzig sowie vier Solisten erlebten Mozarts Requiem zwei denkwürdige Aufführungen in Benz und Koserow.

Am Sonnabend in der Benzer Kirche und am Sonntag im Gotteshaus von Koserow begeisterten die Akteure ein großes Publikum aus Einheimischen und Urlaubern. Die Reihen waren bis auf den allerletzten Platz gefüllt. Im Spannungsfeld zwischen sommerlicher Schöpfung und Endlichkeit des Menschen wussten die Chorsänger, Solisten und Musiker unter der Leitung von Clemens Kolkwitz grandios aufzutrumpfen.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Kirchensteuereinnahmen in Deutschland sind 2015 trotz sinkender Mitgliederzahlen auf einen Rekordstand gestiegen.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist