Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Mit „Vier Pfoten im Schnee“ zum Sieg

Wolgast Mit „Vier Pfoten im Schnee“ zum Sieg

Lubminer Schülerin aus Katzow gewinnt regionalen Ausscheid beim Vorlesewettbewerb in Wolgast / Zwölf Sechstklässler waren am Start

Voriger Artikel
Vom Kfz-Schlosser zum kreativen Bodypainter
Nächster Artikel
Neue Ausstellung: Romantik unter Segeln

Buchhändlerin Ute Henze mit Elisabeth Gebauer aus Katzow.

Quelle: stbr

Wolgast. Die Schülerin Elisabeth Gebauer aus Katzow kann am besten vorlesen. Sie setzte sich beim Regionalentscheid im Rahmen des Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels durch, der am Sonnabend in der Wolgaster Buchhandlung Henze veranstaltet wurde.

Aber die Entscheidung fiel hauchdünn aus. Lehrerin Petra Dahms, Schriftsteller Kurt Scharf und Schülerin Anna Hannemann benötigten als Juroren eine lange Zeit, bis sie sich einig waren und Buchhändlerin Ute Henze das Ergebnis endlich verkünden konnte.

Zwölf Sechstklässler aus Schulen der Region des ehemaligen Landkreises Ostvorpommern hatten sich als Klassenbeste für den Regionalentscheid qualifiziert.

Ob nun Paul aus Anklam, Leonie Sophie aus Karlshagen oder Marlene aus Spantekow, alle waren bestens vorbereitet. Die Bücherwürmer hielten dem fast 50-köpfigen Publikum einen exzellenten Vortrag bei der Präsentation eines Textes ihrer Wahl. Und der war auch für die Zuhörer — meist Eltern und Freunde der Leseasse — interessant. Bekamen sie doch die Möglichkeit, Ausschnitte aus ganz unterschiedlichen Büchern zu hören, die möglicherweise auch ihren Kindern gefallen könnten.

Nachdem sie aus ihrem Lieblingsbuch „Vier Pfoten im Schnee“ und im Pflichtteil aus einem unbekannten Text gelesen hatte, stand der Sieg der jungen Katzowerin fest. Jetzt wird die 11-jährige Elisabeth Gebauer, Schülerin der 6. Klasse in der Regionalen Schule Lubmin, die Region beim Landesausscheid in Schwerin vertreten. Und wenn sie auch dann noch die Jury überzeugen sollte, tritt sie am 22. Juni in Berlin beim Bundesfinale an. Stefan Brümmer

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.