Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Musikfestival fördert Inselnachwuchs

Ahlbeck Musikfestival fördert Inselnachwuchs

Konzerte und Workshops in Schulen und Spitzenförderung im Rahmen des dritten Achterkerke-Musikwettbewerbs

Ahlbeck. /Lüttenort. Geschichten erzählen, die Musik aufschließen, Anregungen geben, damit Kinder und Jugendliche selbst singen oder spielen und den Spitzennachwuchs fördern – das ist das Junge Usedomer Musikfestival.

Gestern startete es mit den ersten Cello-Workshops der Meisterschüler von Prof. David Geringas in den Grundschulen der Insel. Weitere Konzerte und Workshops folgen noch bis zum 13. Oktober.

Höhepunkte in diesem Jahr sind die Preisträgerkonzerte der Musikschulen aus Wolgast, Anklam, Randow und Ückeritz am Sonntag um 11 Uhr im Atelier Otto-Niemeyer- Holstein in Lüttenort-Koserow.

Jugendmusikalische Gipfeltreffen erwartet das Publikum mit dem Finalkonzert des Wettbewerbs „Die jungen Besten“ mit der Verleihung des 3. Achterkerke-Musikpreises in den Kategorien „Cello solo“ und „Akkordeon solo“. Am Freitag, den 7. Oktober, gibt es um 19.30 Uhr im Steigenberger Grandhotel and Spa in Heringsdorf eine Auslese der Besten der Besten in Deutschland.

Bereits seit 2010 fördern die Achterkerke-Stiftung für Kinder und das Usedomer Musikfestival in seinem jungen Format den Zugang zur Musik und die Möglichkeit zur Talententfaltung in allen Altersklassen. Die Schönheit und Vielfalt gemeinsamen Musizierens steht im Mittelpunkt. Es gilt Talente zu entdecken, seine musikalische Persönlichkeit zu erkunden und durch Musik zu kommunizieren.

Über dieses Engagement hinaus kooperiert das Junge Usedomer Musikfestival mit dem erfolgreichen Bildungsprojekt „Rhapsody in School“. Hierfür kommen Spitzenkünstler des Usedomer Musikfestivals – das Boulanger Trio und das Casal Quartett – in Usedomer Schulen, um für Musik zu begeistern. Der Dirigent und Komponist Andreas Peer Kähler wird im Rahmen eines großangelegten Improvisations-, Chor- und Vorleseworkshops erneut den Länderschwerpunkt des Usedomer Musikfestivals zu den Schülern der Region bringen. Er widmet sich des berühmten Krimiautors Henning Mankell im Programm „Mankell auf Usedom“.

Termine: Sonntag, 11 Uhr Lüttenort, 7. Oktober 19.30 Uhr Steigenberger

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Baltic Sea Philharmonic und Geiger Gidon Kremer werden beim Eröffnungskonzert bejubelt und gefeiert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.