Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Neuauflage des Feininger-Buches ist da

Benz Neuauflage des Feininger-Buches ist da

Galerist und Verleger Hannes Albers aus Benz stolz auf Karikaturen-Sammlung

Voriger Artikel
Petri-Kirche erhält neue Glocken
Nächster Artikel
Jennifer Rostock legen Pause ein

1000 Bücher sind in der Neuauflage gedruckt worden. Zwei Exemplare von „Auf dem Narrenrad“ zeigt Hannes Albers.

Quelle: Foto: Hannes Ewert

Benz. Wenn der Benzer Galerist Hannes Albers über den Maler, Grafiker und Karikaturisten Lyonel Feininger (1871 bis 1956) spricht, dann findet der 79-Jährige viele Worte. Der Amerikaner Feininger besuchte die Insel Usedom mit dem Rad, er malte Straßenzüge, Häuser, Kirchen und so weiter. Viele Geschichten hat Albers über den Künstler zu erzählen. Vor zwei Jahren titelte die OZ über die Galerie „Fein – feiner – Feininger“. „Über die Schlagzeile freue ich mich heute noch“, sagt Albers, der sich den Zeitungsausschnitt in einen Rahmen in seiner Galerie neben der Benzer Kirche an die Wand hing. Albers volontierte früher selbst bei einer Tageszeitung in den alten Bundesländern und ist heute noch im Journalistenverband aktiv.

Sommergalerie auf Usedom

Die Galerie neben der Kirche in Benz betriebt Hannes Albers seit 1999. Wie lange er die Sommergalerie noch für die Besucher öffnet, lässt er offen.

Das Buch ist vom 25.12 bis 3. Januar täglich von 11 bis 14 Uhr dort erhältlich. Oder auch in jeder anderen Buchhandlung auf Usedom.

Doch der gebürtige Schleswig- Holsteiner ist nicht nur als umtriebiger Galerist auf Usedom und in Norddeutschland tätig, sondern auch als Buch-Verleger. Vor Kurzem erschien die zweite Auflage des Buches „Auf dem Narrenrad“. Erstmalig erschien das Buch im Sommer 2014, zeitgleich mit der Ausstellung „Auf dem Narrenrad“ in Benz. In dem Buch sind auf mehr als 130 Seiten Karikaturen des Malers Feininger enthalten. „Die erste Auflage von 1000 Exemplaren war verkauft und wir hatten den Mut, eine zweite Auflage zu drucken. Für uns als kleine Dorfgalerie ist das etwas Besonderes“, sagt er.

Albers ist stolz darauf, nochmals in eine zweite Auflage zu investieren. „Als Verleger geht man immer erst in Vorkasse, die Bücher verkaufen sich ja nur stückweise“, erklärt er.

Es seien vor allem viele Freizeitsportler – die selbst mit dem Rad die Insel Usedom und das Achterland erkunden und an der Galerie vorbeifahren – Käufer des Buches. Feininger selbst war begeisterter Radfahrer. Als gebürtiger Amerikaner – geboren und gestorben in New York – fuhr er stets ein Modell der amerikanischen Kultmarke „Cleveland Ohio“ über die Insel. „Ein Fahrrad dieser Marke steht sowohl in Benz (von 1897) und in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt (von 1898)“, sagt Albers. Das Rad in Benz erwarb Hannes Albers in Holland. „Ich habe nie behauptet, dass Feininger mit diesem Rad gefahren ist“, betont er. Trotzdem: Bei jedem Anlass zeigt er es in die Kamera und verweist auf den Bezug zu Lyonel Feininger.

Der Amerikaner kam zwischen 1908 und 1913 regelmäßig auf die Insel Usedom. „Er fuhr von Berlin über die damalige Eisenbahnbrücke, die es heute nicht mehr gibt“, so Albers. „In dieser Zeit hat sich der gebürtige New Yorker hunderte von Natur-Notizen erwandert oder erradelt“, erklärt er. Hannes Albers ist besonders stolz darauf, dass bis zur Erstveröffentlichung des Buches vor drei Jahren weltweit weder ein Museum, noch eine andere Galerie Fahrrad-Karikaturen von Lyonel Feininger gezeigt hat. Nun wartet Albers auf Käufer.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ausstellung in New York
Im Vordergrund: „Brutus“ von Michelangelo.

Acht Jahre wurde an der Ausstellung gearbeit, bei der mehr als 200 Arbeiten des Ausnahmekünstlers gezeigt werden. Auf die Besucher wartet eine Art „spirituelles Erlebnis“.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.