Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Rockröhre Petra Zieger freut sich auf Usedom

Rockröhre Petra Zieger freut sich auf Usedom

Zinnowitz. Statt auf der Ostseebühne spielen Petra Zieger und Band morgen um 20 Uhr nun witterungsbedingt in der Blechbüchse.

Zinnowitz. Statt auf der Ostseebühne spielen Petra Zieger und Band morgen um 20 Uhr nun witterungsbedingt in der Blechbüchse.

 

OZ-Bild

Petra Zieger kommt morgen mit ihrer Band nach Zinnowitz.

Quelle: Dietmar Lilienthal

Ist das ein Problem für Sie und die Band?

Petra Zieger: Nein. Sicher ist das Ambiente auf einer Freilichtbühne besser, doch am Ende zählt doch die Musik. Wir werden die Blechbüchse rocken.

Auf was dürfen sich die Fans morgen Abend freuen?

Zieger: Auf einen Querschnitt aus 30 Jahren Musik. Wir haben Klassiker, wie ,Katzen bei Nacht’ oder ,Der Himmel schweigt’ dabei, aber auch neue Titel wie ,Sehnsucht’ oder ,Flieg zu den Sternen’.

Sie sind nicht das erste Mal auf Usedom. Was verbinden Sie mit der Insel?

Zieger: Saubere, kleine Orte, sanierte Häuser, idyllische Vorgärten und eine herrliche Natur. Ich bin zwar gebürtige Thüringerin, lebe aber in Berlin, weil ich von dort aus schneller an der Küste bin. Wir sind regelmäßig auf dem Darß, sehr oft auch in Warnemünde. An Usedom liebe ich, dass die Insel das ganze Jahr über ihre Reize hat. Im Winter kann man dort sehr gut Wellness machen.

Privat bin ich sehr oft hier im Urlaub.

Sie stehen seit über 30 Jahren auf der Bühne? Was hält Sie fit? Gibt es vor den Auftritten ein Ritual?

Zieger: Fit bleibe ich durch viel Sport. Regelmäßig gehe ich joggen, schwimmen oder zum Yoga. Ich bin auch sehr oft mit dem Fahrrad unterwegs. Ein Ritual, ja das haben wir auch. Vor jedem Konzert kommt die Band zusammen, trinkt einen kleinen Schnaps – so eine Art Taschenwärmer – und dann geht es auf die Bühne. Dann ist auch mein Lampenfieber verschwunden.

Hängen Sie nach dem Konzert noch einen Kurz-Urlaub auf Usedom ran?

Zieger: Nein, leider nicht. Am Sonnabend müssen wir wieder los, weil wir abends ein Konzert in Berlin haben.

Tickets (26,95 Euro/Abendkasse 29,95 Euro) für das morgige Konzert in der Kurverwaltung und Abendkasse

Interview: Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.