Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
St. Petri-Gemeinde widmet sich Profis und Nachwuchsmusikern

Wolgast St. Petri-Gemeinde widmet sich Profis und Nachwuchsmusikern

2000 Gäste hören Wolgaster Sommermusiken / Kinder begeistern mit eigenem Konzert

Voriger Artikel
„Ich hoffe auf eine Renaissance des Volksliedes in Deutschland“
Nächster Artikel
Ensemble aus Schweden begeistert Zuhörer in Wolgast

Auch der Kinderchor der St. Petri-Gemeinde bewies beim zweiten Nachwuchskonzert sein Können.

Quelle: Maria Uhle

Wolgast. Die Kantorin der St. Petri- Gemeinde, Maria Uhle, spricht von einer erfolgreichen Sommersaison. „Die Wolgaster Sommermusiken 2016 waren sehr gut besucht, wobei man sagen muss, dass uns natürlich das durchwachsene Wetter in die Hände gespielt hat“, bilanziert die 56-Jährige. Insgesamt seien etwa 2000 Besucher zu den Konzerten in der größten Kirche der alten Herzogstadt gekommen. „Den stärksten Andrang“, so sagt die Kantorin, „verzeichneten wir wieder zum Abschlusskonzert der Jugendkammerchorbegegnung im August. Da haben wir zu günstigeren Preisen sogar noch in der Nordkapelle reine Hörplätze verkauft.“

 

OZ-Bild

Ich habe gestaunt, wie rüstig Feidman mit seinen 80 Jahren noch unsere Orgel- empore erklommen hat.“Maria Uhle, Kontorin in St. Petri

Quelle:

Als Zugpferde im saisonalen Programm hätten sich zudem das Eröffnungskonzert mit der Kantorei St. Petri am 7. Juli sowie das Meisterkonzert mit dem Starklarinettisten Giora Feidman und dem Organisten Matthias Eisenberg am 10. August erwiesen. „Ich habe gestaunt, wie rüstig Feidman mit seinen 80 Jahren noch unsere Orgelempore erklommen hat“, erzählt Maria Uhle. Auch wenn, wie in diesem Sommer mehrfach geschehen, Bach auf dem Programm steht, fänden sich stets zahlreiche Zuhörer in St. Petri ein. „Und Orgel und Trompete im Zusammenspiel ziehen auch immer“, schildert die Kantorin, die sich außerdem freut, dass in diesem Jahr zehn Mal die St. Petri-Card verkauft werden konnte, die zum Preis von 90 Euro zum Besuch aller Konzerte der Sommermusiken berechtigt und sogar übertragbar ist.

Das Konzertprogramm für den Sommer 2017 sei bereits fix und fertig. Die Gäste dürfen sich unter anderem auf das Zusammenspiel von Marimba & Flöte, auf Gitarre in verschiedenen Variationen und Panflöten-Abende freuen. „Im Gegensatz zu 2016, stehen im nächsten Jahr auch wieder mehrere Chorbesuche an“, blickt die Kantorin voraus. So hätten sich etwa Jugendchöre aus Thüringen und Frankfurt/Oder angesagt. Der Eintritt für diese Konzerte ist frei.

Auch in Wolgast wird der musikalische Nachwuchs gefördert. „Am 19. Juli hatten wir das zweite Nachwuchskonzert der Petri-Gemeinde mit all unseren Nachwuchsmusikern: Kinderchor, Blockflöten, Blechbläser und Orgelschüler“, informiert die Leiterin weiter. „Es war eine schönes, rundes Programm und die Zuhörer waren begeistert vom Fortschritt der Kinder. Höhepunkt des Konzertes war die Aufführung ,Die große Flut’ – eine Kantate zur Arche Noah.“ Auch im nächsten Jahr werde es vor den Sommerferien wieder ein solches Konzertereignis geben.

Die Sommermusiken 2016 sind indes nicht ganz zu Ende. Noch zwei Mal erklingt jeweils um 19 Uhr ein „Konzert bei Kerzenschein“ in der Südkapelle: am 7. Oktober ein Cembalokonzert mit Reinhard Glende und am 14. Oktober Gitarrenmusik mit Roger Tristao Adao. Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist frei.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Baltic Sea Philharmonic und Geiger Gidon Kremer werden beim Eröffnungskonzert bejubelt und gefeiert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist