Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Über Christopher Columbus, Mumien und seltene Pflanzen

Swinemünde Über Christopher Columbus, Mumien und seltene Pflanzen

Der Swinemünder Jaroslaw Molenda ist ein Abenteurer und Weltenbummler, der Bücher über seine Reisen schreibt, die in Polen geschätzt und ausgezeichnet werden

Voriger Artikel
Auf der Bühne an die 100 Leben gelebt
Nächster Artikel
Marteria-Auftritt: Behörden erwarten Besucheransturm

Jaroslaw Molenda mit seinem neuen Buch.

Quelle: Radek Jagielski

Swinemünde. Innerhalb von 10 Jahren schrieb er 24 Bücher. Innerhalb eines Vierteljahrhunderts besuchte er vier Kontinente und dutzende Länder. Er ist einer von drei Polen, die die schwer zugänglichen Ruinen von Incahuasi in Peru erreicht haben. Man kann getrost sagen, dass Jaroslaw Molenda aus Swinemünde, ein Schriftsteller ist, der die Welt gekostet hat.

Beim Arbeiten bin ich ein richtiger Pedant.“Jaroslaw Molenda (50), Swinemünde

Er wurde 1965 in Pobiedziski geboren. Mit Swinemünde ist er seit 40 Jahren verbunden. Er absolvierte die klassische Philologie an der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen und gehört den South American Explorer und dem Polnischen Abenteuer Verein an. Seine Arbeiten wurden mehrmals mit nationalen Auszeichnungen gekrönt. Er ist viel unterwegs. Material für seine Bücher findet er während seiner Reisen. Auch seine Publikationen sammeln sehr gute Bewertungen.

„Einige Autoren haben Verwandte und Freunde, die ihnen helfen, Material für ihre Bücher zu finden. Sie müssen nicht Informationen aus dutzenden Abhandlungen und Dokumenten heraussuchen. Ich bin pedantisch. Zur Arbeit stehe ich in der Morgendämmerung auf und fange an zu schreiben. Während der Studienzeit habe ich eine gute Vorbereitung in Bezug auf systematisches Arbeiten erhalten“, sagt der Autor.

Jaroslaw Molenda interessiert sich für Geschichtsgeheimnisse und eben darüber kann man in seinen Büchern lesen. Er ist Autor zahlreicher Publikationen in Zeitschriften und Zeitungen der Reisethematik und zahlreicher Bücher, darunter „Christopher Columbus. Entdecker der Insel Chios“, „Mumien – das Phänomen der Kulturen“, „Bierut und Wasilewska“ oder „Flucht aus der Volksrepublik Polen“. Zum Lieblingsthema des Schriftstellers gehören interessanterweise Pflanzen. Er widmete ihnen sogar mehrere Bücher.

„Ich lerne gern Zivilisationen mit guter Küche kennen. Ich bin der Meinung, dass die größte Bindung zwischen Menschen bei Tisch gebildet wird. Davon überzeugte mich während meiner Reisen mehrfach.

Ich entdecke gerne neue Sachen und wechsle die Themen meiner Bücher. Ich muss zugeben, dass mir Themen im Zusammenhang mit der Volksrepublik Polen zurzeit Probleme bereiten. Danach habe ich Albträume“, erklärt der Schriftsteller.

Das Material für sein erstes Buch über Mumien, sammelte er vier Jahre lang. Ähnlich war es bei Columbus. In diesem Buch versuchte er zu beweisen, dass der berühmte Entdecker Amerikas kein Genua-Bewohner, sondern Grieche war. Heute sammelt er das Material viel schneller. Ein Buch entsteht mitunter in Monaten. Manchmal ist eine Arbeit an einer Publikation, die Einleitung für ein weiteres Buch. Nur eines seiner Bücher hat einen fiktiven Charakter: „Der Fluch des Jesuitengolds“. Ob er irgendwann noch mal zur literarischen Fiktion zurückkehrt?

„Ich bin ein Fan von skandinavischen Krimis, vor allem von Henning Mankell. Ich habe schon oft daran gedacht, einen Roman in seinem Stil zu schreiben, aber noch keine explizite Idee für ein Buch, dessen Handlung sich in Swinemünde abspielt“.

Radek Jagielski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Quelle: Spiegel

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.