Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Lassaner Grundschüler im Lesefieber

Lassan Lassaner Grundschüler im Lesefieber

Sie alle waren auf diesen Tag sehr gut vorbereitet: Die Schülerinnen und Schüler hatten schon Wochen zuvor in den Bücherregalen nach ihrer Lieblingslektüre gefahndet ...

Voriger Artikel
Loist: Biber Thema bei jeder Deich- und Grabenschau
Nächster Artikel
In Fass und Höhle: Mal anders schlafen in MV

Während des Vorlesewettbewerbs an der Grundschule in Lassan waren die Mitglieder der Jury (links), Aktive und Zuhörer gleichermaßen in Hochspannung.

Quelle: Dietrich Butenschön

Lassan. Sie alle waren auf diesen Tag sehr gut vorbereitet: Die Schülerinnen und Schüler hatten schon Wochen zuvor in den Bücherregalen nach ihrer Lieblingslektüre gefahndet und ihre Lehrerinnen hatten alle Hände voll zu tun, das Geschehen in die richtigen Bahnen zu lenken und die nötigen organisatorischen Vorbereitungen zu treffen. Für die dreiköpfige Jury galt es ebenfalls, sich auf das einzustimmen, was in dem alten Schulgemäuer passieren sollte. Der Leselöwen- Vorlesewettbewerb hatte so in Lassan schon lange vor dem eigentlichen Wettstreit die Gemüter in Aufregung versetzt.

In den Klassen 2 bis 4 hatten zunächst die Mädchen und Jungen ihre Lieblingsbücher vorgestellt und jeweils einen Text daraus vorgelesen. Dem folgte dann der Auftritt der dabei ermittelten besten Vorleser der Schule, die einen ihnen unbekannten Text vorzutragen hatten. Aufmerksam begutachtet wurde dies von den Jurorinnen Anja Baumgärtel vom Grundschul-Förderverein, Kerstin Bolljahn-Thiessen von der Lassaner Bibliothek und der ehemaligen Lehrerin Gudrun Recknagel. Nach dem Schulentscheid, der wie in jedem Jahr dem Welttag des Buches gewidmet war, stand freie Lesezeit auf dem Programm. Dazu konnten auch die noch nicht in den Wettbewerb einbezogenen Erstklässler ihre Favoriten unter den Büchern mitbringen.

Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2016 an der Grundschule Lassan wurde Livia Batke aus der 3. Klasse, die den „Leselöwen“ in Empfang nehmen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten Sarah Schröder (Klasse 2) und Paul Marten-Eckloff (Klasse 4).

Von db

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.